Enstroga: Erfahrungen und Test - Bewertungen

Enstroga Erfahrungen

Enstroga: Welche Erfahrungen haben andere mit dem Stromanbieter gemacht? Gibt es Erfahrungsberichte aus Österreich? Und wie macht sich Enstroga im Test? Hier nachlesen.


Lesen Sie auch: Diese Erfahrungen haben KundInnen von Verbund gemacht

Enstroga: Erfahrungsberichte und Test - Bewertung

Die Enstroga AG ist ein junger Energieversorger: Enstroga wurde 2012 in Berlin gegründet und beliefert erst seit 2016 auch Österreich. Dementsprechend wenige Erfahrungsberichte aus Österreich gibt es in Internetforen. Wir haben für Sie gesucht - Lesen Sie hier Kundenmeinungen, Bewertungen und unsere eigene Einschätzung zu den Enstroga-Tarifen im Überblick (kein Anspruch auf Vollständigkeit!)

  • Enstroga bietet NeukundInnen im Tarif Vollstrom hohe Rabatte im ersten Jahr. Der Rabatt beträgt - je nach Verbrauch - bis über 90% auf den gesamten Energiepreis. Der Enstroga-Strompreis zählt damit zu den derzeit günstigsten in Österreich (Stand November 2017).
  • Nach Wegfall des Neukundenrabatts, also ab dem zweiten Vertragsjahr, wird der Tarif Vollstrom im Gegenteil zu einem der teuersten Stromtarife Österreichs (Stand November 2017). Das heißt: Bei Wahl dieses Tarifs sollten Sie rechtzeitig wechseln - also mit Ende des ersten Vertragsjahres.
  • Der zweite Enstroga-Tarif, der Tarif Naturpower, verzichtet auf hohe Neukundenrabatte, ist dafür aber von sich aus günstiger.
  • Die Website von Enstroga wird als übersichtlich und kundenfreundlich wahrgenommen.
  • Ein österreichischer Kunde beklagt Probleme mit dem Kundenservice von Enstroga.

Enstroga im Test

Die Gesellschaft für Verbraucherstudien (ÖGVS) testet regelmäßig Stromanbieter. Enstroga zählte 2017 zu den Schlusslichtern und erreichte unter den nationalen Stromanbietern nur Platz 37 von 45. Bewertet wurden vier verschiedene Kriterien:

  1. Preise: Die ÖGVS-Studie berücksichtigt NeukundInnenrabatte nur begrenzt. Enstroga erreichte 44 von 100 Punkten.
  2. Angebotsvielfalt: Welche Tarife werden angeboten, wie lange dauert die Mindestvertragsdauer? Die Angebotsvielfalt von Enstroga wurde im Test niedrig bewertet - mit 20 von 100 Punkten.
  3. Service: In puncto Service erreichte Enstroga 75 von 100 Punkten und landete damit im Mittelfeld.
  4. Internet: Der Internetauftritt von Enstroga wurde mit 87 von 100 Punkten bewertet. Enstroga bietet eine übersichtliche Website mit einem Online-Tarifkalkulator.

Wie macht sich MONTANA im Test? Hier nachlesen.

Enstroga: Stromtarife

Enstroga bietet zwei verschiedene Stromtarife an: Naturpower und Vollstrom. Egal, welchen Tarif Sie wählen: Grund- und Arbeitspreis verändern sich ein Jahr lang nicht. Genauso lange sind Sie auch an den Tarif gebunden.

Enstroga Stromtarif: Naturpower

Der Tarif Naturpower:

Naturpower
Stromverbrauch / Jahr Grundpreis / Jahr Arbeitspreis / kWh
2500 bis 4399 kWh 18.00 € 5.3000 ct
4400 bis 4999 kWh 16.80 € 5.2500 ct
5000 bis 5999 kWh 18.00 € 5.2000 ct

Stand der Informationen April 2019. Alle Preise ohne Umsatzsteuer. Übertragungsfehler vorbehalten.

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt ein Jahr, genauso wie die Preisgarantie. Neben dem normalen Naturpower Tarif stehen - je nach Stromverbrauch - auch der Tarif Naturpower Mini und Naturpower Maxi zur Verfügung.

Enstroga Stromtarif: Vollstrom

Der Tarif Vollstrom ist nach Verbrauch gestaffelt. Das heißt: Der Verbrauchspreis schwankt je nach Verbrauchsstufe:

Vollstrom Tarif
Stromverbrauch Arbeitspreis / kWh Grundpreis / Jahr
0 bis 999 kWh 7.9000 ct netto 66.00 € netto
1000 bis 1499 kWh 7.9000 ct netto 42.00 € netto
1500 bis 5999 kWh 8.7000 ct netto 42.00 € netto
6000 bis 100000 kWh 9.4000 ct netto 72.00 € netto

Stand der Informationen April 2019. Alle Preise ohne Umsatzsteuer. Übertragungsfehler vorbehalten.

Wie machen sich die Enstroga-Tarife im Preisvergleich? Lesen Sie hier nach: Der Strompreis in Österreich: Kosten, Vergleich und Zusammensetzung

Zu Enstroga wechseln

Ein Wechsel zu Enstroga ist über die Unternehmenshomepage möglich:

  1. Geben Sie in den Tarifrechner rechts Ihre Postleitzahl und Ihren Verbrauch oder die Personenzahl im Haushalt an und klicken Sie auf Berechnen.
  2. Wählen Sie anschließend den gewünschten Tarif und klicken Sie auf Tarif bestellen.
  3. Jetzt scheint ein Formular auf. Ausfüllen und abschicken!

Lesen Sie hier nach: Stromanbieterwechsel - Welche Ängste sind begründet?

Mehr erfahren

Updated on