Internet Verfügbarkeit: Alles, was Sie wissen müssen!

Internet Verfügbarkeit

In der modernen Welt ist das Internet überall vorhanden. Ohne das www geht heutzutage gar nichts mehr. Wissen Sie jedoch, was man unter Internet Verfügbarkeit versteht und welche Geschwindigkeit bei Ihnen ankommt? Dieser Artikel gewährt Ihnen einen Einblick und klärt die wichtigsten Fragen!


Allgemeines zur Internet Verfügbarkeit: Österreich

Speedtest in blau

Wenn Sie in Österreich auf der Suche nach einer zuverlässigen Internetverbindung sind, dann haben Sie Glück. Von den pulsierenden Städten bis hin zu den kleineren ländlichen Orten ist das Internet zugänglich und schnell. Nachfolgend werfen wir einen Blick auf zwei der Gründe, warum Österreich in Sachen Internet Verfügbarkeit überzeugt.

Hoher Grad an Verfügbarkeit

Über 97 % der österreichischen Haushalte weisen eine Internet Verfügbarkeit auf. Das bedeutet, dass Sie unabhängig davon, wo Sie sich in Österreich befinden, mit großer Wahrscheinlichkeit Zugang zu einem zuverlässigen Breitband-Internetdienst haben. Selbst wenn Sie in einem abgelegenen Gebiet leben, werden Sie einen akzeptablen Service vorfinden.

Erschwingliche Preise

Da der Wettbewerb unter den Anbietern in Österreich so stark ist, sind die Preise im Vergleich zu anderen europäischen Ländern relativ niedrig. Kunden haben Zugang zu einer Vielzahl von Paketen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten.

Wie Kabel, DSL und Glasfaser Ihre Internet Verfügbarkeit beeinflussen

Sie haben wahrscheinlich schon einmal von Kabel, DSL und Glasfaser Internet gehört. Aber wissen Sie auch, was diese Begriffe bedeuten und wie sie sich auf Ihre Internet Verfügbarkeit auswirken? Wir erläutern Ihnen für das bessere Verständnis nachfolgend die Unterschiede.

Kabel Internet im Überblick

Kabel Internet ist eine Art von Breitbandverbindung, bei der Koaxialkabel verwendet werden, um eine Hochgeschwindigkeitsverbindung herzustellen. Diese Art der Verbindung wird meistens von Kabelfernsehanbietern angeboten.

Der Hauptvorteil von Kabelinternet ist die Geschwindigkeit. Es ist in der Regel schneller als DSL Internet, weshalb es sich für das Streaming von Videos oder das Herunterladen großer Dateien eignet.

Da Kabelnetze jedoch in der Regel von vielen Nutzern in einem bestimmten Gebiet gemeinsam genutzt werden, können die Geschwindigkeiten je nach Aktivitätsniveau zu einem bestimmten Zeitpunkt variieren.

Anbieter vergleichen und Internet anmelden unter 0720 1152 12 (Mo -Fr von 8.00-19.00 Uhr, zum Ortstarif).

DSL Internet Verfügbarkeit: Österreich

DSL steht für Digital Subscriber Line und ist eine Art von Breitbandverbindung, die Daten über die Telefonleitungen überträgt. Der Vorteil von DSL ist, dass Sie relativ schnell den Router und das WLAN einrichten können.

Außerdem sind die Preise im Vergleich zu anderen Breitbandoptionen wie Kabel- oder Glasfaseranschlüssen sehr wettbewerbsfähig. Es ist eine besonders beliebte Möglichkeit, um Internet in Österreich zu erhalten.

Was kosten DSL Tarife? Der Preis hängt davon ab, welchen Tarif Sie wählen, beginnt aber im Allgemeinen bei etwa 30 € pro Monat (brutto) für ein Basispaket mit Download-Geschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s. Wenn Sie höhere Geschwindigkeiten benötigen, können Sie sich für ein Paket entscheiden, das Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 100 oder sogar 500 Mbit/s bietet.

Glasfaser Internet Verfügbarkeit prüfen

Mann neben Router

Glasfaserverbindungen gelten als der Goldstandard, wenn es um einen Hochgeschwindigkeits-Internetzugang geht, denn sie bieten besonders schnelle Geschwindigkeiten. Sie eignen sich daher ideal für Unternehmen, in denen hohe Geschwindigkeiten benötigt werden oder für Fälle, in denen mehrere Benutzer dieselbe Verbindung nutzen.

Da Glasfaserkabel nicht wie Kupferkabel auf elektrische Signale angewiesen sind, sind sie außerdem weniger anfällig für Störungen, was insgesamt zu einer höheren Leistung führen kann. Der einzige Nachteil ist, dass die Installationskosten in der Regel sehr viel höher sind, da für den Anschluss von Haushalten oder Unternehmen Glasfaserkabel verlegt werden müssen.

Glasfaser Internet Verfügbarkeit: Österreich Leider lässt die Glasfaser-Netzabdeckung in Österreich zu wünschen übrig. Nur etwa 45 % der Österreicher erhalten diese Art von Highspeed-Internet. Deshalb sollten Sie z.B. bei einem Umzug vorab die Glasfaser Internet Verfügbarkeit prüfen.

Unkompliziert und kostenlos Internet anmelden Rufen Sie uns unter 0720 1152 12 an (Mo- Fr von 8.00 bis 19.00 Uhr, zum Ortstarif), wir finden ein günstiges Angebot für Sie und übernehmen auch gleich die Anmeldung. Schnell, kostenlos und unkompliziert! Alternativ können Sie auch einen kostenlosen Rückruf anfordern.

Was kann man tun, wenn die Internet Verfügbarkeit kurzfristig unterbrochen wird?

Es ist frustrierend, wenn Sie versuchen, online zu gehen und plötzlich gibt es keine Internet Verfügbarkeit mehr. Sie können jedoch einige Schritte durchführen, um ein solches Problem zu erkennen und eventuell zu lösen.

Frau mit kurzen Haaren mit Handy in der Hand

Überprüfen Sie Ihren Router und Ihre Kabel

Wenn Ihre Internetverbindung plötzlich unterbrochen wurde, sollten Sie als Erstes überprüfen, ob Ihr Router ordnungsgemäß funktioniert. Stellen Sie sicher, dass alle Kabel angeschlossen und dass keine beschädigten Kabel vorhanden sind. Ein Neustart des Routers hilft auch oft!

Aktuelle Internet Verfügbarkeit überprüfen

Rufen Sie eine Störungswebsite wie Netzausfall auf. Hier geben Sie einfach Ihre Adresse an und etwaige Störungen werden zuverlässig angezeigt. Falls Sie keine Internet Verfügbarkeit aufgrund einer solchen Störung haben, dann können Sie jedoch nur abwarten, bis diese beseitigt wird.

Internet Speedtest durchführen

Wenn Sie oft Probleme mit der Internetverbindung haben oder wissen möchten, ob Ihr Internet zu langsam ist, empfehlen wir die Verwendung eines Speedtests. Es gibt viele verschiedene solcher Tools im Internet. So funktionieren sie:

  1. Rufen Sie einen Speedtest Ihrer Wahl auf.
  2. Klicken Sie auf „Los geht's" und warten Sie ab, bis die Ergebnisse angezeigt werden.
  3. Schauen Sie sich die Ergebnisse an. Falls Sie kein Internet erhalten, dann wird als Download- und Upload-Wert null angezeigt.

Welche Internet Verfügbarkeit gibt es an meinem Wohnort?

Leben Sie in Österreich und möchten wissen, welche Möglichkeiten Sie für Ihre Internetverbindung haben? Selectra erklärt Ihnen ausführlich, wie Sie Ihre Internet Verfügbarkeit prüfen können. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie schnell Ihr aktueller Anschluss ist oder wenn Sie überprüfen möchten, ob an Ihrer Adresse Glasfaser-Breitband verfügbar ist, können Sie sich auf verschiedenen Websites informieren.

Der Breitbandatlas wird vom Staat betrieben und mit ihm können Sie z.B. schnell und einfach die Magenta Internet Verfügbarkeit überprüfen.

Sie müssen nur Ihre Adresse eingeben und die Website teilt Ihnen mit, wie schnell die maximale Geschwindigkeit vor Ort ist. So können Sie den Anbieter wechseln.

Die verschiedenen großen Anbieter im Check: Wo weisen sie Internet Verfügbarkeit auf?

Nachfolgend werden wir die vier führenden Internetanbieter in Österreich - Magenta, Telematica, Drei at und A1 - unter die Lupe nehmen und einen Blick darauf werfen, wie sie in Bezug auf Internetabdeckung und Internet Verfügbarkeit abschneiden.

Magenta Verfügbarkeit im Überblick

Magenta ist einer der größten Anbieter von Internetdiensten in Österreich. Das Unternehmen bietet sowohl Mobilfunk- als auch Festnetz-Breitbandpakete mit Download-Geschwindigkeiten von 50 bis zu 1.000 Mbit/s an.

Was die Magenta Internet Verfügbarkeit betrifft, so weist Magenta eine breite Netzabdeckung im ganzen Land auf. Deshalb ist es für Kunden einfach, ein Gebiet zu finden, in dem sie eine Magenta Verfügbarkeit haben.

Laptop neben an Router angeschlossen

Telematica als Internetanbieter

Telematica ist ein weiterer wichtiger Akteur auf dem österreichischen Markt, wenn es um die Bereitstellung von Internetdiensten geht. Das Unternehmen bietet DSL-Breitbandverbindungen mit Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 550 Mbit/s an.

Die Telematica Internet Verfügbarkeit ist in den meisten Teilen Österreichs flächendeckend, sodass Kunden unabhängig von ihrem Wohn- oder Arbeitsort problemlos eine Verbindung herstellen können.

Drei Internet Verfügbarkeit prüfen

Drei at ist ein relativ neuer Anbieter, der in den letzten Jahren aufgrund seiner wettbewerbsfähigen Preise und seines guten Kundendienstes immer beliebter geworden ist.

Drei at hat DSL- und Mobilfunk-Anschlüsse mit Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 200 Mbit/s. Im Gegensatz zu einigen anderen Anbietern bietet das Unternehmen durch seine speziellen LTE-Tarife besonders günstig eine fast flächendeckende Drei Internet Verfügbarkeit.

Netzabdeckung von A1

A1 ist ein weiterer Anbieter von mobilen und Festnetz-Breitbandverbindungen in Österreich. Das Unternehmen bietet Tarife mit Download-Geschwindigkeiten von 30 bis 300 Mbit/s an und hat in den meisten Teilen Österreichs eine gute Netzabdeckung - Deshalb ist es für die meisten Menschen, die hier leben, leicht, schnell und einfach eine Verbindung herzustellen.

Regionale Anbieter: Internet Verfügbarkeit prüfen

Neben den vier großen Anbietern gibt es auch vielfältige regionale Unternehmen, die durch besonders faire Preise begeistern! Darüber hinaus bieten auch immer mehr Mobilfunkanbieter besondere LTE Tarife an, damit Sie in ganz Österreich zuverlässiges Internet erhalten. Zudem finden Sie spezielle Unternehmen, die z.B. das Glasfasernetz ausbauen.

Die Salzburg AG kümmert sich zum Beispiel um die Netzabdeckung in der Region.

Salzburg AG: Internet Verfügbarkeit Unter dem Namen CableLink vertreibt dieses Unternehmen schnelles Glasfaser-Internet in 116 von 119 Salzburger Gemeinden und im Mondsee- und Ausserland. Außerdem ist es auch vereinzelt in der Region Nord-West vorhanden.

Häufig gestellte Fragen: Internet Verfügbarkeit

Welche Internetverbindung ist bei mir verfügbar?

Das hängt ganz davon ab, wo Sie sich befinden. Auf Websites wie dem Breitbandatlas erfahren Sie, welche Internetverbindung es an Ihrer Adresse gibt. Dafür müssen Sie nur die PLZ eingeben.

Welches Internet ist bei mir in Österreich verfügbar?

In Österreich gibt es verschiedene Internetanbieter, die jeweils unterschiedliche Geschwindigkeiten anbieten. Wenn Sie wissen wollen, welcher Anbieter bei Ihnen verfügbar ist, geben Sie einfach Ihren Straßennamen und die Postleitzahl auf der Website der großen Anbieter ein.

Aktualisiert am