redgas - Erfahrungen und Bewertungen

Sie suchen einen neuen Gasversorger oder Gastarif und möchten zu redgas wechseln? Auf dieser Seite listen wir einige Erfahrungen auf, die Kunden mit dem Gasanbieter redgas gemacht haben. So können sie redgas besser mit anderen Energieanbietern vergleichen. Insgesamt lässt sich sagen: redgas profitiert von einem guten Kundenservice und der Erfahrung des Mutterunternehmens LINZ GAS.



Erfahrungen von redgas - Kunden

Der noch junge Gasanbieter redgas wurde 2013 gegründet und bietet in fast ganz Österreich (ausgenommen Tirol und Vorarlberg) Gastarife für Privathaushalte und Gewerbekunden an. Wegen des noch jungen Alters finden sich online nur wenige Erfahrungsberichte von redgas-Kunden. Dennoch erhalten Sie hier einen Überblick über Tests, Meinungen und Erfahrungen:

  • Einfacher Wechsel: Ein Kunde lobt den einfachen Wechsel zu redgas. Es wäre kein unterschriebener Vertrag, sondern allein die Willenserklärung über Internet nötig gewesen. Bereits am nächsten Tag sei ihm der Liefertermin mitgeteilt worden. Der Wechsel zahle sich durch den Neukundenrabatt "wirklich aus", so die Meinung des Kunden.
  • Rabatte: Rabatte von bis zu 75 Prozent veranlassen einige Kunden zum Wechsel zu redgas. Laut der Meinung eines weiteren Kunden könne durch die Kunden-werben-Kunden-Aktion noch mehr gespart werden.
  • Bedenken bei redgas: Laut der Erfahrung eines Verbrauchers müsse man auf die Laufzeit der Gastarife genau achten. Manchmal gilt der Rabatt nur im ersten Jahr, während der Vertrag aber über 24 Monate bindend ist. So können die Ersparnis geringer ausfallen als gedacht.

Tarife von redgas

Für Privatkunden bietet redgas zwei Gastarife an. Der Höchstverbrauch beider Tarife liegt bei 400.000 kWh pro Jahr.

redgas Erdgastarife für Privathaushalte
  redgas formula 24 redgas formula web
Preisgarantie 24 Monate 31.12.2017
Mindestvertragslaufzeit 24 Monate unbefristet
Neukundenrabatt 35,00 % 30,00 %
Verbrauchspreis in ct/kWh 3,1000 3,5100
Grundpreis in EUR/Jahr 18,00 12,00

Stand Juni 2017, alle Preise exkl. Umsatzsteuer

Zu redgas wechseln

Um zu redgas zu wechseln, können Sie direkt beim redgas unter der Service-Nummer 0732/922 554 anrufen. Sie benötigen dafür folgende Daten:

  • Daten für den Wechsel zu redgas
  • Name und Geburtsdatum
  • Adresse
  • Kontaktdaten: E-Mail-Adresse und Telefonnummer
  • Zählerstand und Zählernummer
  • Zählpunktnummer

Anbieterwechsel: Nach welchen Kriterien vorgehen?

Achten Sie beim Wechsel Ihres Gasanbieters auf Ihren Gasverbrauch: Viele Gastarife sind nach Verbrauch gestaffelt. Das heißt, Sie zahlen je nach Verbrauch mehr oder weniger pro kWh. Wenn Sie jährlich 7.000 kWh Gas verbrauchen, empfehlen wir daher unter Umständen einen anderen Tarif als für jemanden, der 15.000 kWh jährlich verbraucht. Mehr Informationen und Beratung können Sie sich kostenlos vom Selectra-Kundenservice einholen - unter 0720 1166 39 (Montag bis Freitag, 8 bis 19 Uhr, zum Ortstarif).

Geben Sie außerdem Acht auf das Kundenservice eines Anbieters - Einige Anbieter halten ihre Preise günstig, indem sie im Service einsparen, und zum Beispiel weder persönliches Kundenzentrum noch Servicehotline anbieten. Wenn Sie eine Frage oder Beschwerde haben, müssen Sie sich folglich mit einem Online-Kontakformular oder Live-Chat zufrieden geben - Nicht für jeden die richtige Wahl.

Beachten Sie außerdem den regulären kWh-Preis eines Anbieters: Ein Angebot, das dank Neukundenrabatt im ersten Jahr sehr günstig ist, kann im darauffolgenden Jahr plötzlich teurer sein als Ihr vorheriger Tarif.

Mehr erfahren

Updated on