Strom & Gas heute noch anmelden !

0720 1166 39 Kostenloser Rückruf
Menu

You are here

Internet abmelden: Vertragslaufzeit, Kündigung, Übertragung

Wenn Sie einen passenden Internetanschluss suchen, rufen Sie uns einfach unter
0720 1152 12 an und lassen Sie sich kostenlos von unseren kompetenten Experten zum Thema Internet beraten. Wir helfen Ihnen, das für Sie passende Angebot zu finden und übernehmen gerne die Anmeldung für Sie - selbstverständlich kostenlos!

Vertrag und Maus

Vor dem Wechsel zu einem neuen Anbieter und der Kündigung Ihres bestehenden Vertrags müssen Sie verschiedene Dinge beachten. Selectra gibt Ihnen einen Überblick und hilft Ihnen zentrale Aspekte besser zu durchleuchten

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, was Sie bei der Kündigung Ihres Internetvertrags beachten müssen, welche Konditionen gelten und auf was Sie schon bei der Anmeldung achten müssen, um auch langfristig das beste Angebot zu erhalten. Speziell, wenn Sie umziehen oder einen Anbieterwechsel planen, müssen Sie derartige Fristen und Modalitäten beachten, um Zusatzkosten zu vermeiden, beziehungsweise diese einrechnen, um in weiterer Folge nicht von versteckten Kosten überrascht zu werden.

Kontaktieren Sie Ihren Internetanbieter für die Kündigung

Unter Berücksichtigung der Mindestvertragslaufzeit und anderer Punkte können Sie eine Kündigung schriftlich an Ihren Anbieter schicken beziehungsweise diese telefonisch oder im Shop erledigen. In unserem Verzeichnis von Anbietern finden Sie die Kontaktdaten verschiedener gängiger Anbieter, die Ihnen die Kontaktaufnahme erleichtern soll, um diese Schritte einzuleiten. Im Zuge des Prozesses wird auch überprüft inwiefern Sie noch an den Anbieter gebunden sind. In den weiteren Punkten führen wir verschiedene zentrale Aspekte bei der Kündigung aus, die Sie bei dieser Entscheidung berücksichtigen sollten.

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Anbieter sind, müssen Sie sich über die Verfügbarkeit informieren, wie auch darüber Gedanken machen, welche Geschwindigkeit für Sie geeignet ist. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Paketen und Tarifen, die zu unterschiedlichen Nutzerinnen und Nutzern passen. Wenn Sie sich bei der Anmeldung beraten lassen möchten und diese telefonisch durchführen möchten können Sie dies einfach unter 0720 1152 12 erledigen.

Achten Sie beim Internet Abmelden auf die Mindestvertragslaufzeit

Der Großteil der Internetdienstleister in Österreich bietet Tarife mit Mindestvertragslaufzeit. Durch die Bindung an den Anbieter können Sie den bestehenden Vertrag nicht kündigen. Im Gegensatz zu Strom und Gas dienen Ereignisse wie ein Umzug nicht als Grund den Vertrag zu beenden. Sie nehmen also Ihren Vertrag mit in die neue Wohnung. Für den Fall, dass Sie umziehen bieten der Großteil der Anbieter eigenen Formulare an in dem Sie Ihren Umzug bekannt geben können.

In der Regel betragen Mindestvertragslaufzeiten 12 - 24 Monate, je nach Anbieter, Konditionen und Tarif. Bei Vertragsabschluss können zum Beispiel Rabattangebote eine längere Mindestvertragslaufzeit begründen. Sie sollten beim Vertragsabschluss vor allem darauf achten ob Ihnen Rabattaktionen innerhalb der ersten Monate die längere Bindung an den Anbieter wert sind oder ob Sie langfristig Flexibilität bei der Auswahl der Tarife wünschen.

Wenn Sie dennoch den Vertrag kündigen möchten, müssen Sie in der Regel die noch offenen Teilbeträge bezahlen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie diese Bindung prüfen bevor Sie einen neuen Vertrag auswählen. Weiters können auch allfällige andere Gebühren verrechnet werden, sofern diese vereinbart wurden.

Internet Angebote ohne Mindestvertragslaufzeit als Alternative

Anbieter bieten auch Tarife an, die es Ihnen erlauben unter Beachtung von vereinbarten Kündigungsfristen (in der Regel ein Monat mit Monatsletztem) Ihren Vertrag zu kündigen. Bei diesen sind in manchen Fällen höhere Gebühren bei der Anmeldung fällig oder die Angebote enthalten keine Rabatte. Speziell wenn Sie daran interessiert sind möglichst flexibel sein zu wollen, wie zum Beispiel wenn Sie um- oder zusammenziehen oder das Land verlassen, dann ist es auf jeden Fall ratsam einen Vertrag ohne Mindestvertragslaufzeit zu wählen. In der folgenden Tabelle finden Sie eine Übersicht ausgewählter Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit, die unter 0720 1152 12 anmelden können.

Ausgewählte Tarife ohne Bindung
Anbieter Tarife
tele2 Logo alle Tarife bis 08.05.2017
a1 Logo SIM Tarife für Netcube, Stick und mobile Geräte

Stand: April 2017, Übertragungsfehler vorbehalten

Bei manchen Tarifen (speziell LTE Tarifen) ist es notwendig, dass Sie über ein geeignetes Modem verfügen, das Sie sich unabhängig vom Vertrag kaufen müssen. Andere Anbieter liefern Ihnen das Modem bei der Anmeldung mit. Sie können sich über die genauen Modalitäten bei der Anmeldung unter
0720 1152 12 informieren, um das richtige Angebot für Sie zu finden.

Allgemeine Informationen zu außerordentlichen Kündigungsgründen bei Mindestvertragslaufzeit

Vertrag und Maus

Außerordentliche Kündigungen sind sehr unwahrscheinlich zu realisieren.

Generell sehen Verträge außerordentliche Kündigungsgründe, wie Todesfälle oder Liquidationen von Unternehmen vor. Darüber hinaus können unter gewissen Umständen weitere Ereignisse als Kündigungsgründe von Seite der Kundinnen und Kunden genannt werden. Änderung der Vertragsbedingungen zum ausschließlichen Nachteil der Kundinnen und Kunden sind dafür ein Beispiel. Weiters ist die VKI laut einem ihrer Artikel der Ansicht, dass auch zu langsames Internet ein Grund dafür sein kann - für derartige Fälle empfehlen wir stark sich von fachkundigen Personen beraten zu lassen. Wir können jedoch an dieser Stelle zu keiner der hier genannten Kündigungsgründe eine verbindliche Auskunft geben und wollen daher zu allen hier genannten Kündigungsgründen den Vorbehalt äußern, dass diese Aufzählungen nach Recherche von AGBs und Artikeln erfolgte, jedoch in keiner Weise einer juristischen Auskunft entsprechen.

Übertragung des Internetvertrags

Vertrag und Maus

Die Übertragung des Vertrags auf eine andere Person kann ein Weg sein aus einem bestehenden Vertrag mit Mindestvertragslaufzeit auszusteigen. Dabei sind verschiedene Haftungen und Gebühren zu beachten!

Kundinnen und Kunden, die ihren Vertrag beenden möchten indem sie diesen an eine weitere Person (zum Beispiel die Nachmieterin) übertragen haben dazu bei vielen Anbietern die Möglichkeit des mittels eines Formulars zu erledigen. Um dies realisieren zu können, müssen Sie zuerst eine Person finden, die Ihr Produkt übernehmen möchte und sollten gleichzeitig auf die jeweiligen Modalitäten achten. So ist zum Beispiel zu klären, ob die Person, die Ihren Vertrag übernimmt über die verbliebene Laufzeit an den Vertrag gebunden ist oder ob durch den Abschluss eine Mindestvertragslaufzeit erneuert wird. Hier haben Anbieter unterschiedliche Konditionen, die Sie je nach Produkt prüfen sollten. Darüber hinaus sollten Sie prüfen welche Einmalzahlungen bei der Übernahme des Internetvertrags fällig werden und achten Sie auch auf eventuelle Haftungen im Falle eines Zahlungsverzugs, die Sie betreffen könnten. Wenn Sie den Vertrag erfolgreich übertragen haben und einen neuen Anbieter suchen, können Sie sich unter
0720 1152 12 kostenlos beraten lassen und in 10 Minuten neu anmelden.

Rückgabe des Modems und der Medienboxen bei Kündigung

Wenn Sie Ihren Vertrag kündigen, müssen Sie in den meisten Fällen auch das Modem oder die Medienbox zurückgeben. Anbieter bieten meistens die Rückgabe in einem Shop oder via Post an. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Rückgabeformular ausfüllen und diesen Schritt tatsächlich erledigen. Vergessen Sie dabei nicht Kabel und dergleichen.

 

Ihr Feedback ist uns wichtig Liebe User,
Obwohl der Inhalt dieser Seite nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und dargestellt worden ist, nimmt selectra.at keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten. Wir bitten um Ihr Verständnis. Unser Team besteht aus Menschen und es kann immer zu kleinen Ausrutschern kommen. Feedback ist erwünscht! Bitte richten Sie jegliche Anmerkungen und Ergänzungen via E-Mail an content@selectra.at. Vielen Dank für Ihren Beitrag.

Teilen auf Facebook  Teilen auf Twitter  Teilen auf Google+