Internetanbieter Vergleich: Unternehmen in Österreich finden

Gelber Router und WLAN Zeichen mit dem Titel Internetanbieter vergleichen

Bietet Ihnen Ihr Telekomanbieter das beste Angebot? Wenn Sie sich nicht sicher sind, ist es an der Zeit, nachzuforschen und einen Internetanbieter Vergleich durchzuführen. Hier ist ein kurzer Leitfaden für die Suche nach Internetanbietern in Österreich und worauf Sie bei Ihrer Entscheidung achten sollten.


Internetanbieter Vergleich Österreich: Unterschiede im Überblick!

Frau mit kurzen Haaren mit Handy in der Hand

Bevor Sie sich auf die Suche nach den idealen Internetanbietern machen, klären wir Sie über die Unterschiede der einzelnen Unternehmen auf. So wissen Sie direkt, worauf Sie achten sollten. Werfen wir einen Blick auf einige Unterschiede zwischen den österreichischen Internetanbietern.

Der Preis beim Internetanbieter Vergleich

Einer der wichtigsten Faktoren, auf den Verbraucher bei der Wahl eines Internetanbieters achten, ist der Preis. Verschiedene Unternehmen bieten unterschiedliche Preise an, sodass es sich lohnt, sich umzuschauen. Einige Internetanbieter weisen Einführungsangebote auf, die niedriger als die regulären Preise sind.

Lesen Sie also unbedingt das Kleingedruckte und vergewissern Sie sich, dass Sie ein gutes Angebot erhalten. Außerdem bieten einige Anbieter Rabatte an, wenn Sie Dienste wie Telefon oder TV-Pakete mit Ihrem Internet-Tarif bündeln.

Eingesetzte Technik der Internet Tarife: Österreich

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die von den einzelnen Unternehmen verwendete Technologie. Einige Anbieter bieten Glasfaser-Internet an. Das ist die schnellste Technik, die momentan eingesetzt wird und Sie können bis zu 1.000 Mbit/s erhalten. Eine weitere beliebte Option ist das mobile Breitband-Internet. Alle diese Technologien haben ihre eigenen Vor- und Nachteile. Machen Sie sich also mit den Unterschieden vertraut, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Unkompliziert und kostenlos Internet anmelden Rufen Sie uns unter 0720 1152 12 an (Mo- Fr von 8.00 bis 19.00 Uhr, zum Ortstarif), wir finden ein günstiges Angebot für Sie und übernehmen auch gleich die Anmeldung. Schnell, kostenlos und unkompliziert! Alternativ können Sie auch einen kostenlosen Rückruf anfordern.

Geschwindigkeit beim Internetanbieter Österreich Vergleich

Ein weiterer Faktor, den Sie beachten sollten, ist die Geschwindigkeit des Tarifs. Viele Anbieter werben mit Download-Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s oder mehr, aber das ist nicht immer das, was Sie in der Praxis tatsächlich brauchen.

Geschwindigkeitsbedarf bei verschiedenen Online-Aktivitäten im Internet: Österreich
Online-Aktivität Geschwindigkeit
Einfaches Abrufen von Mails 0,5 Mbit/s
Aufrufen von einfachen Websites 1,5 Mbit/s
Abrufen von SD-Videos Min. 5 Mbit/s
Abrufen von Ultra-HD-Videos 25 Mbit/s
Online-Spiele 25 Mbit/s +

Qualität vom Kundenservice

Der Kundenservice ist ein weiterer wichtiger Faktor bei der Wahl eines Internetanbieters. Die verschiedenen Unternehmen bieten einen unterschiedlich guten Kundenservice - einige haben einen 24/7-Support, während andere nur begrenzte Öffnungszeiten oder Online-Chat-Dienste aufweisen.

Lesen Sie die Bewertungen bestehender Kunden, um sich ein Bild davon zu machen, wie zuverlässig und hilfsbereit der Kundenservice des Unternehmens ist – sonst ärgern Sie sich im Nachhinein, falls Internetprobleme auftreten!

Internetanbieter Vergleich: Optionen in Österreich finden

Eine Recherche über die verschiedenen verfügbaren Anbieter kann Ihnen helfen, die beste Option für Ihre Bedürfnisse zu finden. Je nachdem, welche Art von Internetzugang eine Person benötigt, gibt es mehrere Unternehmen, die infrage kommen. Zu den größeren Anbietern gehören:

A1: Der größte Internetanbieter Österreichs

A1 ist der größte Breitbandanbieter in Österreich. Das Unternehmen bietet sowohl DSL- als auch Glasfasernetze mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten an. Ob Sie jedoch Glasfaser-Internet beziehen können, hängt von der Internet Verfügbarkeit an Ihrer Adresse ab. Der Anbieter hält auch mehrere Pakete, die z.B. Telefon- und Fernsehdienste umfassen, bereit. Besonders positiv sind uns die Kombi-Tarife aufgefallen.

A1 Tarife als Kombi mit TV-Sendern
Tarif Leistungen Monatlicher Preis (brutto)
A1 Internet 50 + A1 Xplore TV M
  • Bis zu 50 Mbit/s Download-Geschwindigkeit
  • Bis zu 10 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit
Ab 34,90 €
A1 Internet 100 + A1 Xplore TV M
  • Bis zu 100 Mbit/s Download-Geschwindigkeit
  • Bis zu 15 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit
Ab 39,90 €
A1 Internet 150 + A1 Xplore TV M
  • Bis zu 150 Mbit/s Download-Geschwindigkeit
  • Bis zu 20 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit
Ab 44,90 €
A1 Internet 300 + A1 Xplore TV M
  • Bis zu 300 Mbit/s Download-Geschwindigkeit
  • Bis zu 30 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit
Ab 49,90 €

Dezember 2022

Magenta: Monatlich kündbares Internet

Magenta ist ein weiterer Anbieter, der DSL-Internet anbietet. Sie erhalten darüber hinaus auch TV und Handy Tarife. Bei Kombi-Tarifen können Sie Geld sparen. Für Unentschlossene sind die monatlich kündbaren Angebote ideal, da Sie so immer flexibel sind.

Flexible Magenta Internet Tarife
Tarif Leistungen Monatlicher Preis (brutto)
Internet Klax 30
  • 30 Mbit/s Download-Geschwindigkeit
  • 6 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit
25 €
Internet Klax 70
  • 70 Mbit/s Download-Geschwindigkeit
  • 14 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit
35 €

Dezember 2022

Drei at Internet: Österreich Tarife mit Handy-Vertrag bündeln

Drei at ist ein weiterer großer Breitbandanbieter in Österreich, der Festnetz und leistungsstarkes mobiles Internet bereithält. Die Preise sind besonders wettbewerbsfähig und viele Kunden schätzen den Kundenservice. Bei diesem Anbieter lohnt sich der Kombivorteil, wenn Sie gleichzeitig einen Handyvertrag abschließen.

Drei Tarife Festnetz/4G/5G
Tarif Leistungen Monatlicher Preis (brutto)
StartNet S
  • 20 Mbit/s Download-Geschwindigkeit
  • 5 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit
Mit 1 Handyvertrag: 12 €
Bei 2 Handyverträgen: 5 €
StartNet M
  • 40 Mbit/s Download-Geschwindigkeit
  • 10 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit
  • Hybrid-Option
Mit 1 Handyvertrag: 16 €
Bei 2 Handyverträgen: 9 €
PowerNet L
  • 80 Mbit/s Download-Geschwindigkeit
  • 15 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit
  • Hybrid-Option
  • 5G-Option
Mit 1 Handyvertrag: 22 €
Bei 2 Handyverträgen: 15 €
PowerNet XL
  • 200 Mbit/s Download-Geschwindigkeit
  • 30 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit
  • Hybrid-Option
  • 5G-Option
Mit 1 Handyvertrag: 32 €
Bei 2 Handyverträgen: 25 €

Dezember 2022

Telematica: Für Unternehmen und Privatpersonen

Dieser kleine Breitbandanbieter ist in ganz Österreich verfügbar. Telematica bietet nicht nur preisgünstige Internet Tarife für zu Hause an, sondern spezialisiert sich insbesondere auf Geschäftskunden. Alle Angebote sind transparent und übersichtlich. Besonders für kleinere Unternehmen sind z.B. diese Tarife interessant:

Telematica Business Internet: Tarife Österreich
Tarif Leistungen Monatlicher Preis (exkl. USt.)
Business 33
  • Bis zu 33 Mbit/s Download-Geschwindigkeit
  • Bis zu 5 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit
29,50 €
Business 55
  • Bis zu 55 Mbit/s Download-Geschwindigkeit
  • Bis zu 10 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit
39,50 €
Business 110
  • Bis zu 110 Mbit/s Download-Geschwindigkeit
  • Bis zu 15 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit
49,50 €
Business 165
  • Bis zu 165 Mbit/s Download-Geschwindigkeit
  • Bis zu 20 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit
59,50 €
Business 330
  • Bis zu 330 Mbit/s Download-Geschwindigkeit
  • Bis zu 30 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit
89,50 €
Business 550
  • Bis zu 550 Mbit/s Download-Geschwindigkeit
  • Bis zu 70 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit
129,50 €

Dezember 2022

Internetanbieter Vergleich: Welches ist der günstigste Internetanbieter?

Eine der besten Möglichkeiten, einen guten Preis und eine gute Dienstleistung zu finden, ist der Internetanbieter Vergleich. Ganz gleich, ob Sie einen Internetanbieter oder einen Klempner suchen - es ist wichtig, dass Sie sich Zeit nehmen, um über die Optionen nachzudenken. So entscheiden Sie, welches Unternehmen die beste Kombination bietet.

Im Internet gibt es viele Quellen, die Ihnen bei der Recherche helfen - von Erfahrungsberichten von Kunden bis hin zu Online-Rezensionen. Auch das Gespräch mit Freunden oder Familienangehörigen kann helfen, die Auswahl einzugrenzen. Als Anhaltspunkt vergleichen wir nachfolgend die großen Internetanbieter!

Internetanbieter Vergleich: 80-110 Mbit/s-Internet für zu Hause
Anbieter Leistungen Monatlicher Preis (brutto)
A1
  • Bis zu 100 Mbit/s Download-Geschwindigkeit
  • Bis zu 15 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit
  • 14 Tage ausprobieren
  • 3 Monate CANAL+ inkludiert
  • Festnetz Internet
Ab 34,90 €
Drei at
  • 80 Mbit/s Download-Geschwindigkeit
  • 15 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit
  • Erhältlich als 5G, Festnetz und Hybrid Internet
29,00 € (ohne Handyvertrag)
Magenta
  • 100 Mbit/s Download-Geschwindigkeit
  • 20 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit
  • 2 Monate Grundgebühr gratis
32,00 €
Telematica
  • 110 Mbit/s Download-Geschwindigkeit
  • 15 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit
  • Telefonie optional
  • Kostenlose Herstellung
34,50 €

Dezember 2022

Melden Sie sich nach dem Internetanbieter Österreich Vergleich an

Sobald Sie einen Internetanbieter gefunden haben, können Sie ihn direkt kontaktieren oder sich online anmelden. Letzteres ist besonders bequem, da Sie dafür nicht einmal das Haus verlassen müssen. Nachdem Sie sich für einen Plan und Anbieter entschieden haben, müssen Sie den Anmeldevorgang abschließen.

  1. Dazu klicken Sie auf der Website des Anbieters auf den Tarif Ihrer Wahl.
  2. Ihre Adresse wird nun abgefragt, um die Internet Verfügbarkeit an Ihrem Wohnort zu überprüfen.
  3. Danach werden Sie zu einem Anmeldeformular weitergeleitet.
  4. Dort geben Sie an, ob Sie Hardware brauchen und zusätzliche Leistungen vom Internetanbieter beziehen möchten.
  5. Danach müssen Sie persönliche Daten sowie Zahlungsinformationen zur Verfügung stellen.
  6. Zum Schluss erhalten Sie eine Bestätigungsmail, dass Sie den Internetvertrag erfolgreich abgeschlossen haben..

Häufig gestellte Fragen: Internetanbieter Vergleich

Welche Unternehmen bieten Internet in Österreich an?

Die größten österreichischen Internetanbieter sind A1, Magenta, Drei at und Telematica.

Welche unterschiedlichen Internetgeschwindigkeiten gibt es in Österreich?

Es gibt Internet mit bis zu 1.000 Mbit/s, wenn Sie an Ihrer Adresse eine Glasfaser-Verbindung aufweisen. Durchschnittlich liegt der Wert jedoch im 3. Quartal von 2022 bei 40,39 in der Download- und 13,16 Mbit/s in der Upload-Geschwindigkeit. Die Geschwindigkeiten variieren dabei je nach Anbieter und Region.

Wie ist die Abdeckung für Internet in Österreich?

Die Abdeckung für das Internet in Österreich ist sehr gut. Es gibt viele verschiedene Anbieter, die eine breite Palette an Angeboten haben. Die Preise variieren je nach Geschwindigkeit und Datenvolumen, aber insgesamt sind die Kosten besonders moderat in Österreich.

Aktualisiert am