Kelag Strom abmelden: Telefonnummer, Kündigungsfrist, Tipps

Kelag Strom abmelden

Kelag Strom abmelden: Welche Daten benötigen Sie dazu, wann sollten Sie sich um die Stromabmeldung kümmern? Gilt das Gleiche für die Gasabmeldung? Und gibt es eine Kündigungsfrist? Erfahren Sie hier, wie Sie bei der Kelag Gas und Strom abmelden können, und außerdem, was Sie beachten sollten, wenn Sie bei der Kelag Gas und Strom anmelden.


Weiterlesen: Strom und Gas anmelden beim Umzug

Bei der Kelag Strom abmelden

Sie können, wenn Sie umziehen, zum Beispiel telefonisch oder online Strom abmelden. Halten Sie für die Stromabmeldung Ihre persönlichen Daten bereit - Dazu zählen unter anderem das Umzugsdatum und eine Nachsendeadresse. Die Kelag benötigt Ihre Nachsendeadresse, um Ihnen eine Endabrechnung zuschicken zu können. Stichwort Endabrechnung: Am Tag des Auszugs sollte der Zählerstand abgelesen werden - So kann Ihr Stromverbrauch exakt vom Stromverbrauch Ihres Nachmieters/Ihrer Nachmieterin abgegrenzt werden.

Kelag Strom abmelden: Telefonnummer

Egal, ob in Villach oder Wolfsberg: Sie erreichen die Mitarbeiter des KELAG Kundenservice unter der Hotline 0463 525 8000.

"Mein Portal": Online Strom abmelden im Kundenportal der Kelag

Die Kelag bietet Ihnen die Möglichkeit, die Stromabmeldung online durchzuführen. Loggen Sie sich dazu ins Serviceportal der Kelag ein - mit Ihrer E-Mail-Adresse oder Ihrer Kundennummer und mit Ihrem Passwort. Falls Sie an Ihrer neuen Adresse wieder Strom bei der Kelag anmelden möchten, können Sie auch das online in Ihrem Kundenportal erledigen.

Umzug: Wann Strom kündigen? Gilt eine Kündigungsfrist?

Bei Umzug haben Sie ein Sonderkündigungsrecht. Das bedeutet, dass Sie Ihren Stromvertrag kündigen können, ganz egal, ob Sie an eine Mindestvertragsdauer gebunden sind oder nicht. Es gilt dennoch eine zweiwöchige Kündigungsfrist, kündigen Sie Ihren Stromvertrag mit der Kelag daher mindestens zwei Wochen vor Ihrem Umzug.

Wenn Sie nicht wegen eines Umzugs kündigen, sondern weil Sie Ihren Stromanbieter wechseln möchten, gilt die Mindestvertragsdauer Ihres jeweiligen Stromtarifs.

Bei der Kelag Gas abmelden

Die Gasabmeldung funktioniert genauso wie die Stromabmeldung: Sie können beispielsweise via Telefon oder online Gas abmelden, wenn Sie umziehen. Geben Sie der Kelag eine Nachsendeadresse bekannt, damit die Kelag Ihnen Ihre Endabrechnung zuschicken kann. Geben Sie außerdem Ihr Umzugsdatum bekannt. Am Tag des Auszugs sollte der Gaszähler abgelesen werden. So kann die Kelag Ihre Gaskosten genau von den Gaskosten Ihres Nachmieters/Ihrer Nachmieterin trennen.

Kelag Gas abmelden: Telefonnummer

Sie können unter 0463 525 8000 telefonisch Gas abmelden. Halten Sie Ihre Kundendaten bereit, also u.a. Nachsendeadresse und genaues Umzugsdatum.

"Mein Portal": Online Gas abmelden im Kundenportal der Kelag

Sie können bei der Kelag online Gas abmelden, und zwar direkt in Ihrem Online-Kundenportal. Loggen Sie sich ein (mit Ihrem Passwort und Ihrer Kundennummer oder E-Mail-Adresse), wählen Sie das Service "Abmeldung / Auszug" und geben Sie alle nötigen Daten bekannt.

Umzug: Wann Gas kündigen? Gibt es eine Kündigungsfrist?

Eines vorweg: Sie haben bei Umzug ein Sonderkündigungsrecht. Das heißt, dass Sie Gas kündigen können, unabhängig von einer etwaigen Mindestvertragslaufzeit. Es gilt dennoch eine Kündigungsfrist von zwei Wochen - Kündigen Sie daher mindestens zwei Wochen vor Ihrem Umzug Ihren Gasvertrag. Wenn Sie nicht wegen Umzugs kündigen, sondern weil Sie Ihren Gasanbieter wechseln möchten, beachten Sie die Mindestvertragsdauer Ihres Gastarifs.

Bei der Kelag Strom anmelden und Gas anmelden

Nicht nur für die Abmeldung, sondern auch für die Anmeldung von Strom und Gas gilt: Legen Sie Ihre persönlichen Daten bereit. Dazu zählen neben Name und Geburtsdatum Ihre Telefonnummer, Rechnungsadresse, Zählernummer und Bankverbindung. Ihre Zählernummer steht auf Ihrem Stromzähler bzw. Gaszähler, sie ist 6-stellig. Lassen Sie sich die Zählernummer am besten vom Vermieter/der Vermieterin oder dem Hausbesorger/der Hausbesorgerin geben, oder fragen Sie gleich bei der Wohnungsübergabe nach der Zählernummer.

Auf der Website der Kelag können Sie die unterschiedlichen Stromtarife und Gastarife vergleichen, die die Kelag anbietet. Entscheiden Sie sich für einen Tarif und geben Sie Ihre Daten bekannt, um sich anzumelden. Alternativ können Sie unter 0463 525 8000 mit einem Mitarbeiter / einer Mitarbeiterin der Kelag sprechen, sich beraten lassen und Strom und Gas anmelden. Es empfiehlt sich, die Stromtarife und Gastarife der Kelag gut zu vergleichen, die Preisunterschiede sind beachtlich (mehr dazu unten).

Die Kelag ist Kärntens größter Energieanbieter, aber nicht der einzige: Es stehen Ihnen dutzende Anbieter und noch mehr Tarife zur Verfügung - Und Sie haben die freie Wahl. Unter 0720 1166 39 können Sie sich ausführlich beraten lassen. Dieses Service von Selectra Österreich ist kostenlos und steht Ihnen von Montag bis Freitag (werktags) von 8 bis 19 Uhr zum Ortstarif zur Verfügung. Das Kundenservice übernimmt neben dem Preisvergleich gerne auch die Anmeldeformalitäten für Sie.

Umzug: Wann Strom und Gas anmelden?

Kümmern Sie sich zwei Wochen vor Ihrem Umzug um die Stromanmeldung bzw. um die Gasanmeldung. Der Grund: Wenn Strom oder Gas in Ihrer neuen Wohnung noch nicht fließen, benötigt Ihr Netzbetreiber (in weiten Teilen Kärntens die KNG-Kärnten Netz GmbH) einige Tage Zeit, um den Stromzähler oder Gaszähler wieder freizuschalten. Durch eine rechtzeitige Stromanmeldung bzw. Gasanmeldung stellen Sie sicher, dass Sie bei Ihrem Einzug Strom und Gas haben - und nicht etwa ohne Elektrobohrer Ihre Regale aufhängen müssen.

Kelag Kundenservice

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, die Mitarbeiter des Kelag Kundenservice zu erreichen: Ihnen steht zum Beispiel eine Hotline zur Verfügung, ein Rückrufservice und ein Online - Kontaktformular auf der Website der Kelag (kelag.at)

Kelag Telefonnummer

Egal, ob Sie in Klagenfurt, Villach oder Wolfsberg leben: Sie erreichen die Mitarbeiter des Kelag Kundenservice unter der Telefonnummer +43 (0)463 525-8000 (Montag bis Freitag, 7 bis 19 Uhr). Wenn Sie sich lieber zurückrufen lassen möchten, besuchen Sie die Website der Kelag, geben Sie Ihre Kontaktdaten an und fordern Sie einen kostenlosen Rückruf an.

Updated on