You are here

Gasanbieter wechseln: Erfahrungen und Sorgen im Check

0720 1166 39 anrufen für Beratung, Preisvergleich und Gaswechsel
Montag bis Freitag (werktags), 8 bis 19 Uhr, zum Ortstarif.

Geld Rechnung Gasflamme

Gasanbieter wechseln: Welche Erfahrungen haben KundInnen gemacht? Was kann ich tun, wenn ich mit meinem neuen Gasanbieter Probleme habe? Welcher Anbieter ist für mich der günstigste? Und wie wechseln? Hier nachlesen.


Gasanbieter wechseln: Erfahrungen von KundInnen

Ein Streifzug durch diverse Internetforen zeigt: Die meisten KundInnen sind mit Ihrem Gaswechsel zufrieden. Sie hätten durch den Wechsel - mitunter viel - Geld gespart, der Wechselprozess selbst sei schnell und unkompliziert über die Bühne gegangen. Nichtsdestotrotz haben viele UserInnen Ängste. Sie finden sie unten im Überblick.

Probleme beim Gaswechsel: FAQ

Was passiert, wenn die Gaslieferungen aus Russland stocken?

Die EU-Kommission hat in einer Verordnung im Jahr 2010 festgelegt, dass die Gasversorgung europäischer HaushaltskundInnen zumindest 30 Tage lang gesichert sein muss - Selbst dann, wenn Österreich überhaupt kein Gas geliefert bekommt. Alle österreichischen Gasversorger halten diese Richtlinie ein. Österreich ist in puncto Gasversorgungssicherheit einer der EU-Spitzenreiter.

Österreich verfügt über große Gasspeicher. Ihre Gasversorgung ist gesichert, auch bei Lieferschwierigkeiten.

Was, wenn ich zu einem unseriösen Gasanbieter gewechselt bin?

Einige schwarze Schafe am Gasmarkt überrumpeln KundInnen. Sie gehen als Vertreter von Tür zu Tür und drängen KundInnen dazu, den Gasanbieter zu wechseln. Oder sie veranstalten Gewinnspiele: Jeder Gewinner erhält - gemeinsam mit seinem Gewinn - einen Gastarif. Der Ärger der KundInnen ist im Nachhinein groß. Die gute Nachricht: Sie haben bis zu zwei Wochen nach Vertragsabschluss das Recht, von Ihrem Gasvertrag zurückzutreten (Rücktrittsrecht). Schicken Sie dafür einen eingeschriebenen Brief an Ihren Gasanbieter. In Streitfällen wenden Sie sich an eine Konsumentenberatungseinrichtung (zum Beispiel an den Konsumentschutz der Arbeiterkammer).

  • Vermeiden Sie Fehler
  • Lassen Sie sich nicht auf Haustürgeschäfte ein.
  • Vergleichen Sie vor dem Gaswechsel Service und Preise der Gasanbieter.

Informieren Sie sich vor dem Gaswechsel - Dann warten danach keine bösen Überraschungen auf Sie.

Rufen Sie unter 0720 1166 39 an für ein Beratungsgespräch, Preisvergleich und Wechsel.

Neukundenbonus: Zahle ich im zweiten Jahr mehr als bei meinem früheren Gasanbieter?

Einige Energieanbieter bieten im ersten Jahr großzügige Neukundenrabatte an - zum Beispiel in Form von Gratisgastagen oder in Form eines niedrigeren kWh-Preises. Im zweiten Jahr zahlen Sie dann den regulären Preis. Der reguläre Preis ist nicht zwingend teurer als der Gaspreis Ihres früheren Gasanbieters. Viele Energieanbieter bieten dauerhaft günstige Gastarife an - der niedrigere Preis im ersten Vertragsjahr ist nur eine Draufgabe. Rufen Sie unter 0720 1166 39 an, um einen dauerhaft günstigen Anbieter zu finden.

Gas Heizkörper

Alternativ können Sie jedes Jahr wechseln - Und so jährlich den Neukundenbonus eines anderen Anbieters einstreichen. Achten Sie dabei darauf, rechtzeitig Gaspreise zu vergleichen.

Was passiert, wenn mein Gasversorger pleite geht?

Eine Insolvenz ist kein wahrscheinliches Ereignis. In Österreich ist bisher erst ein einziger Energieanbieter pleite gegangen.

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass Ihr Gasanbieter pleite geht, sind Sie abgesichert. Die E-Control, die österreichische Regulierungsbehörde für Energie, teilt Ihnen in diesem Fall einen neuen Gasanbieter zu. Alternativ können Sie sich selbst einen neuen Gasversorger suchen. Ihre Gaszufuhr wird nicht unterbrochen. Sie haben durchgehend Gas.

Kann mir das Gas abgestellt werden, wenn beim Wechseln etwas schiefläuft?

Das Gas kann Ihnen aus zwei Gründen abgedreht werden:

  1. Sie sind mit Ihren Gasrechnungen in Zahlungsverzug
  2. Sie sind umgezogen und haben vergessen, in Ihrer neuen Wohnung Gas anzumelden - ohne Gasanbieter keine Gaszufuhr.
Handy Hand

Wegen eines Wechsels wird Ihre Gaszufuhr nicht unterbrochen. Ein Problem kann dann entstehen, wenn Sie bei Ihrem alten Gaslieferanten in Zahlungsverzug sind. Der Grund: Eventuell lehnt Ihr neuer Gasanbieter Sie als KundIn ab. In einem solchen Fall rufen Sie unter 0720 1166 39 an - Das Kundenservice hilft Ihnen, schnellstmöglich einen neuen Anbieter zu finden.

Österreichs Gasanbieter: Gastarife im Preisvergleich

In der Tabelle sehen Sie die Standard-Gastarife regionaler Anbieter im Vergleich mit den Gastarifen der alternativen Gasversorger MONTANA und VERBUND. Beide liefern österreichweit.

Erdgas - Standardtarife im Preisvergleich
Anbieter Tarif Arbeitspreis Cent/kWh (netto) Gundgebühr €/Jahr (netto) Kontakt
Verbund Logo Gas Privat     0720 116016
Logo Montana RELAXpur     0720 116621
Kelag Logo KELAG - Erdgas     KELAG kontaktieren
VKW Logo VKW Erdgas Standard     VKW kontaktieren
Logo Tigas TIGAS Erdgas     TIGAS kontaktieren
Logo Energie Burgenland Energie Burgenland - Optima Basis     Energie Burgenland kontaktieren
Wien Energie Logo Wien Energie - Optima     Wien Energie kontaktieren
Logo evn EVN - Optima Gas   EVN kontaktieren
Logo Steiermark Energie Steiermark - Erdgas     Energie Steiermark kontaktieren
Salzburg AG Logo Salzburg AG - Erdgas OK     Salzburg AG kontaktieren
Energie AG Logo Erdgas PLUS     Kontakt Energie AG

  Alle Preise exkl. Umsatzsteuer, Netzgebühren, Steuern und Abgaben. Gaspreise bei einem Verbrauch von 15.000 kWh.

Gasherd

44. Haushalte haben im ersten Halbjahr 2017 ihren Gasanbieter gewechselt - So viele wie nie zuvor. Kein Wunder: Es gibt Einsparungspotenzial. Die Gaspreise in Österreich "unterscheiden sich um bis zu 50%", so die E-Control, die österreichische Regulierungsbehörde für Energie. Wie die Tabelle zeigt, zählen die regionalen Standardanbieter zu den teuren Gaslieferanten. Ein Preisvergleich lohnt sich - Rufen Sie unter 0720 1166 39 an, um Gaspreise zu vergleichen und zu einem günstigen Anbieter zu wechseln. Dieses Service von Selectra Österreich steht Ihnen von Montag bis Freitag (werktags), jeweils von 8 bis 19 Uhr, zum Ortstarif zur Verfügung.

Wie den Gasanbieter wechseln?

Ein Gasanbieterwechsel ist schnell und unkompliziert:

  1. Rufen Sie unter 0720 1166 39 an für ein Beratungsgespräch, Preisvergleich und Wechsel. Das Gespräch dauert ca. zehn Minuten.
  2. Im Anschluss daran erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink - Klicken Sie auf den Link, um den Gaswechsel zu bestätigen.
  3. Fertig! Um alles Weitere kümmert sich Ihr neuer Gasversorger. Er kündigt Ihren Vertrag mit Ihrem alten Gasversorger und informiert Ihren Netzbetreiber über den Wechsel. Von diesen administrativen Schritten bekommen Sie nichts mit - Sie haben durchgehend Gas.

Für den Gasanbieterwechsel geben Sie bitte Ihre persönlichen Daten bekannt. Dazu zählen Zählernummer, Zählerstand und Zählpunktbezeichnung Ihres Gaszählers. Die 6-stellige Zählernummer und den Zählerstand finden Sie auf Ihrem Gaszähler, die 33-stellige Zählpunktbezeichnung auf Ihrer Gasabrechnung. Falls Sie Probleme haben sollten, Zählernummer oder Zählpunktbezeichnung zu finden, rufen Sie unter
0720 1166 39 an. BeraterInnen helfen Ihnen weiter.

Die 6-stellige Zählernummer steht auf Ihrem Gaszähler, die 33-stellige Zählpunktnummer auf Ihrer Gasrechnung.

Mehr erfahren

 

Ihr Feedback ist uns wichtig Liebe User,
Obwohl der Inhalt dieser Seite nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und dargestellt worden ist, nimmt selectra.at keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten. Wir bitten um Ihr Verständnis. Unser Team besteht aus Menschen und es kann immer zu kleinen Ausrutschern kommen. Feedback ist erwünscht! Bitte richten Sie jegliche Anmerkungen und Ergänzungen via E-Mail an content@selectra.at. Vielen Dank für Ihren Beitrag.

Teilen auf Facebook  Teilen auf Twitter  Teilen auf Google+