Gasanbieter wechseln 2019: Ablauf, Risiken, Vorteile

Gasanbieter wechseln

Gasanbieter wechseln 2019: Ablauf, Risiken, Vorteile

Unter 0720 1166 39 können Sie kostenlos Gaspreise vergleichen und den Gasanbieter wechseln. Service von Selectra Österreich, Montag bis Freitag (werktags), von 8 bis 19 Uhr, zum Ortstarif.

Gasanbieter wechseln: Was beachten? Welche Erfahrungen haben andere gemacht? Und kann etwas schiefgehen? Finden Sie hier Tipps, Tricks und nützliche Links rund um das Thema Gasanbieterwechsel. Plus: Gaspreisvergleich.

Gasanbieter wechseln: Wie geht das?

Es gibt in Österreich über 30 Gasanbieter - Ihre Preise unterscheiden sich um bis zu 50%. Welcher Gasversorger für Sie der günstigste ist, hängt von Ihrem Wohnort und von Ihrem Gasverbrauch ab. Nicht jeder Gaslieferant ist überall verfügbar, und nicht jeder Gastarif ist für jede Verbrauchsstufe geeignet.

  1. Unter 0720 1166 39 erreichen Sie das Selectra Kundenservice. Unsere MitarbeiterInnen beraten Sie gerne ausführlich, vergleichen für Sie Gaspreise und unterstützen Sie im Wechselprozess. Das Service ist kostenlos und steht Ihnen von Montag bis Freitag, jeweils von 8 bis 19 Uhr, zum Ortstarif zur Verfügung.
  2. Im Anschluss an das Gespräch erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Klicken Sie auf diesen Link, um den Gaswechsel zu bestätigen.
  3. Damit ist alles erledigt!

Das Telefongespräch dauert durchschnittlich fünf bis zehn Minuten. Um alles Weitere kümmert sich Ihr neuer Gasanbieter: Er meldet Sie bei Ihrem alten Lieferanten ab und gibt dem Netzbetreiber über den Wechsel Bescheid. Von diesen administrativen Schritten bekommen Sie nichts mit: Sie haben während des Wechelsprozesses durchgehend Gas. Durch den Gaswechsel entstehen keine Kosten für Sie.

  • Halten Sie für das Gespräch bitte folgende Daten bereit:
  • Name, Geburtsdatum und Adresse
  • E-Mail-Adresse und Telefonnummer
  • IBAN und BIC
  • Zählernummer (6-stellig) und Zählerstand (zu finden auf Ihrem Gaszähler)
  • Zählpunktnummer (33-stellig, zu finden auf Ihrer Gasrechnung)

Zählernummer und Zählerstand können Sie auf Ihrem Gaszähler einsehen. Gaszähler befinden sich normalerweise in der Wohnung, im Keller oder am Gang.

Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Gaswechsel?

Ein Gaswechsel macht jederzeit Sinn: Es gibt das ganze Jahr über günstige Angebote, und Gastarife sind zu keinem Zeitpunkt sicher günstiger oder teurer als zu einem anderen Zeitpunkt.

Anbieterwechsel: Frist und Dauer

Die meisten Gasverträge sehen eine Kündigungsfrist von 14 Tagen vor. Wenn Sie Ihren Gasanbieter wechseln, müssen Sie nicht selbst kündigen. Sie entscheiden sich für einen Gasanbieter und geben ihm ihre persönlichen Daten bekannt. Anschließend kündigt Ihr neuer Gasanbieter Ihren alten Gasvertrag für Sie. Sie haben durchgehend Gas - nach Ablauf der Kündigungsfrist, also im Regelfall nach ca. 14 Tagen, von Ihrem neuen Anbieter.

Wenn Sie an eine Mindestvertragsdauer gebunden sind, können Sie Ihren Energieanbieter erst wechseln, wenn die Mindestvertragsdauer abgelaufen ist. Die meisten Standard-Gastarife in Österreich kommen ohne Mindestvertragsdauer aus - sind also jederzeit kündbar.

Anbieter beim Umzug wechseln

Ein Umzug ist ein idealer Zeitpunkt für einen Gaswechsel: Sie haben bei Umzug ein Sonderkündigungsrecht. Das bedeutet, dass Sie Ihren Anbieter wechseln können, ganz egal, ob Sie an eine Mindestvertragsdauer gebunden sind oder nicht.

Sie können den Stromanbieter und Gasanbieter auch als Mieter wechseln. Sie zahlen selbst für Strom und Gas, und können selbst entscheiden, an wen. Das gilt auch für Genossenschafts- und Gemeindewohnungen.

Anbieter wechseln nach Preiserhöhung

Sie können Ihren Gasanbieter wechseln, wenn Sie nicht an eine Mindestvertragsdauer gebunden sind.

Gasanbieter wechseln: Lohnt sich das? Ein Vergleich.

Gaspreise unterscheiden sich in Österreich je nach Anbieter um bis zu 50%, dementsprechend hoch ist das Sparpotenzial. Die E-Control, die österreichische Regulierungsbehörde für Energie, informiert regelmäßig darüber, wie viel KonsumentInnen durch einen Gaswechsel sparen können. Das Sparpotenzial liegt zwischen 227€ in Tirol und 652,51€ in Klagenfurt (Quelle: E-Control Preismonitor, Stand Jänner 2019). Ausgangspunkt für die Berechnung ist ein durchschnittlicher Gasverbrauch und die Annahme, dass Sie derzeit den Standard-Gastarif Ihrer Region beziehen. Für einen individuellen Preisvergleich wenden Sie sich gerne an das Selectra Kundenservice unter der Nummer 0720 1166 39 (Montag bis Freitag, werktags, 8 bis 19 Uhr, zum Ortstarif).

Gaspreisvergleich

In der Tabelle unten sehen Sie die großen österreichischen Standard-Anbieter für Gas im Vergleich mit den privaten Gaslieferanten Verbund und MONTANA.

Gastarife im Preisvergleich
Anbieter Tarif Arbeitspreis Cent/kWh (netto) Gundgebühr €/Jahr (netto) Kontakt
Logo Montana Gas RELAXpur
  •  
  0720 116621
Logo Verbund Gas Privat
  •  
  • - 4 Monate Gratis-Gas*
  •  
  • - 4 Monate Gratis-Gas*
0720 116016
Logo Energie AG Erdgas PLUS     Kontakt Energie AG
Logo Kelag Erdgas     KELAG kontaktieren
Logo EVN Optima Gas     EVN kontaktieren
Logo Wien Energie Optima     Wien Energie kontaktieren
Logo Tigas Erdgas     TIGAS kontaktieren
Logo Energie Steiermark Energie Steiermark - Erdgas     Energie Steiermark kontaktieren

  Alle Preise exkl. 20% Umsatzsteuer, Netzgebühren, Steuern und Abgaben. Gaspreise bei einem Verbrauch von 15.000 kWh. *Bei einer Mindestvertragsdauer von 12 Monaten. 4 Monate Gratis-Gas entsprechen einem Rabatt von 34% auf Arbeitspreis und Grundgebühr.

Was beachten beim Anbieterwechsel?

Wenn Sie Ihren Gasanbieter gut informiert wechseln, birgt ein Gaswechsel keinerlei Risiken. Im Folgenden finden Sie Tipps, die Ihnen dabei helfen sollen, einen Gasversorger zu finden, mit dem Sie zufrieden sind.

Neukundenrabatte

Achten Sie beim Gaswechsel auf den regulären kWh-Preis, nicht nur auf den - dank Neukundenbonus - günstigen Preis im ersten Vertragsjahr. Ein Bonus kann noch so großzügig sein: Wenn Sie ab dem zweiten Vertragsjahr ein Vielfaches zahlen und nicht vorhaben, jährlich zu wechseln, zahlen Sie drauf.

Gaspreisentwicklung

Preisentwicklung

Es gibt flexible Gastarife: Sie passen sich monatlich oder quartalsweise an die aktuellen Gasmarktpreise an. Momentan (Stand September 2017) sind flexible Gastarife häufig günstiger als ihre fixen Pendants. Wenn Sie sich für einen flexiblen Tarif entscheiden, beobachten Sie die Gaspreisentwicklung genau. Aktuell steigen die Gaspreise. Kostenlose Beratung und Preisvergleich unter 0720 1166 39 - Montag bis Freitag, von 8 bis 19 Uhr, zum Ortstarif.

Mehr zur Gaspreisentwicklung: Gaspreisentwicklung: Wie geht es weiter? Erklärung & Prognose

Gasverbrauch

Viele Gastarife sind nach Verbrauch gestaffelt. Das heißt: Der kWh-Preis ist von Ihrer Verbrauchsstufe abhängig. Sie zahlen zum Beispiel bis zu einem Verbrauch von 15.000 kWh jährlich 3 Cent, darüber 3,4 Cent. Um Ihre Verbrauchsstufe einzuschätzen, sehen Sie am besten auf Ihrer Gasjahresabrechnung nach, wie viel Sie im letzten Abrechnungsjahr verbraucht haben. Als grobe Einschätzung dienen Verbrauchsrechner im Internet.

Verbrauchspreis und Grundpauschale

Der Gaspreis besteht aus folgenden Komponenten:

  1. Energiepreis, bestehend aus Verbrauchspreis und Grundpauschale
  2. Netzgebühren
  3. Steuern und Abgaben
 

Netzgebühren werden von der österreichischen Regulierungsbehörde für Energie, der E-Control Austria festgelegt. Energieanbieter haben keinen Einfluss auf ihre Höhe, genauso wenig wie auf Steuern und Abgaben. Energieanbieter legen nur den Energiepreis fest. Er besteht in den allermeisten Fällen aus zwei Komponenten: dem Verbrauchspreis, den Sie in Cent pro kWh bezahlen, und einer monatlichen oder jährlichen Grundpauschale. Je mehr Gas Sie verbrauchen, desto wichtiger ist der Verbrauchspreis für Sie. Je weniger Gas Sie verbrauchen, desto mehr sollten Sie die Grundpauschale beachten. Beratung und Preisvergleich unter 0720 1166 39 - Montag bis Freitag, von 8 bis 19 Uhr, zum Ortstarif.

Grünes Gas

Einige Gasanbieter bieten Biogastarife an. Grünes Gas kann zum Beispiel aus landwirtschaftlichen Abfällen gewonnen werden. Eine andere Form von umweltfreundlichem Gas ist klimaneutrales Gas: Durch die Verwendung von Gas entstehen C02-Emissionen. Einige Unternehmen gleichen die C02-Emissionen wieder aus, indem sie an anderer Stelle in umweltfreundliche Projekte investieren. Ihr Gas können sie dann als klimaneutrales Gas vertreiben.

Anbieterwechsel: Erfahrungsberichte

Die meisten Erfahrungsberichte in Internetforen sind positiver Natur. Die häufigste Rückmeldung: Der Wechsel sei problemlos und ohne viel Zeitaufwand über die Bühne gegangen.

Gasflaschen

Einige User befürchten, dass sie durch den Wechsel zu einem privaten Anbieter beim Netzbetreiber in Verruf geraten - Und sich nach dem Wechsel niemand mehr um Störungen oder Gasnotfälle kümmert. Diese Angst ist unbegründet: Netzbetreiber sind dafür zuständig, das Gasnetz intakt zu halten - vollkommen unabhängig davon, bei welchem Gasanbieter Sie Gas beziehen. Mehr dazu hier: Anbieterwechsel: Erfahrungen, Bewertungen und Ängste im Faktencheck.

Als Gewerbe den Gasanbieter wechseln

Für Unternehmen bieten viele Gasanbieter spezielle Gastarife an - Immerhin ist der Verbrauch im Betrieb im Regelfall höher als in einem einzelnen Haushalt. Sie können für den Gasvergleich und Gaswechsel einen speziellen Gaspreisrechner für Unternehmen nutzen. Unter 0720 1166 39 erreichen Sie das Selectra Kundenservice für persönliche Beratung (Montag bis Freitag, werktags, von 8 bis 19 Uhr, zum Ortstarif).

Den Stromanbieter wechseln

Ein Stromwechsel spart zwischen 109€ in Vorarlberg und 205€ in Oberösterreich (Quelle: E-Control Preismonitor, Jänner 2019). Ausgangspunkt für die Berechnung sind der aktuelle Bezug eines Standard-Stromtarifs und ein durchschnittlicher Stromverbrauch. Um Ihr persönliches Sparpotenzial zu berechnen, nutzen Sie einen Strompreisrechner oder lassen Sie sich persönlich beraten. Unsere Kundenservice-MitarbeiterInnen vergleichen gerne für Sie Strompreise und unterstützen Sie beim Wechsel. Sie erreichen das Kundenservice von Montag bis Freitag (werktags), von 8 bis 19 Uhr zum Ortstarif: 0720 1166 39.

Ausführliche Informationen rund um den Stromwechsel finden Sie hier: Stromanbieter wechseln: Frist, Ablauf, Nachteile.

Mehr erfahren

Sie wollen mehr wissen? Hier gibt es nützliche Infos:

Aktualisiert am