Anbieter vergleichen und anmelden

Beste Stromanbieter: TOP 3 | MARKET Quality Award

Das MarketInstitut hat die besten Stromanbieter für 2023 in Österreich bestimmt. Rufen Sie uns an, um mehr über die Anbieter zu erfahren, weitere Vergleiche durchzuführen und Strom anzumelden! Komplett kostenlos und unverbindlich.

4 Monate Gratisstrom

Indexwert

219

Anmeldung

30 Tage Gratisstrom

Indexwert

175

Beratung

Bonuspunkte in Bonuswelt einlösen

Indexwert

158

Beratung

Gasanbieter wechseln: Anleitung, Tipps und Fehlervermeidung!

Aktualisiert am
min reading
Gasanbieter wechseln

Das Wechseln des Gasanbieters kann Ihnen eine Ersparnis von bis zu 680 € im Jahr einbringen. Kund/innen haben die Freiheit, ihren Gasanbieter jederzeit zu wechseln, vorausgesetzt, ihr aktueller Vertrag hat keine Mindestvertragslaufzeit. Durch einen einfachen Gasanbietervergleich können Sie entspannt Ihren neuen Gasanbieter finden und sicherstellen, dass Sie nicht nur die besten Konditionen, sondern auch den optimalen Service für Ihre Bedürfnisse erhalten.

Den Gasanbieter wechseln – Die schrittweise Anleitung!

Ein Gasanbieterwechsel kann eine sinnvolle Möglichkeit sein, um Kosten zu senken oder bessere Serviceleistungen zu erhalten. Doch wie geht man dabei in Österreich vor? In diesem Kapitel betrachten wir die Vorgehensweise Schritt für Schritt, angefangen vom Vergleich der Anbieter bis hin zur abschließenden Anmeldung mit den erforderlichen Dokumenten.

Führen Sie einen Gasanbietervergleich durch!

Bevor Sie Ihren Gasanbieter wechseln, ist es ratsam, die verschiedenen verfügbaren Optionen zu vergleichen. Dazu können Sie Online-Vergleichsportale wie E-Control nutzen, die Ihnen eine Übersicht über die Tarife und Konditionen der verschiedenen Anbieter bieten. Achten Sie dabei nicht nur auf den Gaspreis, sondern auch auf Faktoren wie Vertragslaufzeit, Kündigungsfristen und Servicequalität.

Alternativ rufen Sie einfach unsere Energieexperten unter der Nummer 0720 1166 39 an. Diese sind von Mo. 08.00-19.00 und Di.-Fr. 08.00-18.00 Uhr für Sie erreichbar. Unsere Expert/innen werden all Ihre Fragen zum Gasanbieterwechsel beantworten und Ihnen bei Bedarf auch bei der Anmeldung helfen.

Auswahl des neuen Gasanbieters

Nachdem Sie verschiedene Angebote verglichen haben, können Sie den Gasanbieter auswählen, der am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. Überprüfen Sie noch einmal alle Details des ausgewählten Tarifs, um sicherzustellen, dass er Ihren Anforderungen entspricht.

Möglicherweise möchten Sie auch Bewertungen und Erfahrungsberichte anderer Kund/innen lesen, um sich ein besseres Bild von der Zuverlässigkeit und dem Kundenservice des Anbieters zu machen.

Anmeldung beim neuen Gasanbieter

Sobald Sie sich für einen neuen Gasanbieter entschieden haben, können Sie mit der Anmeldung beginnen. Dies kann in der Regel entweder online auf der Webseite des Anbieters oder telefonisch erfolgen. Halten Sie dabei folgende Dokumente bereit:

  • Ihre Kundennummer beim aktuellen Gasanbieter (falls vorhanden)
  • Die Zählernummer Ihres Gaszählers
  • Ihre persönlichen Daten (Name, Adresse, Kontaktdaten)
  • E-Mail Adresse
  • Bankverbindung

Einige Gasanbieter bieten auch die Möglichkeit einer persönlichen Beratung vor Ort an. In jedem Fall ist es wichtig, den Wechsel rechtzeitig zu planen, um eine nahtlose Versorgung mit Gas sicherzustellen.

Sparen Sie mit einen Gasanbieterwechsel! 

Unsere Energieexperten stehen Ihnen zur Seite, den passenden Gasanbieter auszuwählen und somit Kosten zu senken! Rufen Sie einfach an, Mo. 08.00-19.00 und Di.-Fr. 08.00-18.00 Uhr oder vereinbaren Sie einen kostenlosen Rückruf: 
0720 1166 39 oder Rückruf vereinbaren

Worauf ist beim Gasanbieterwechsel zu achten?

Der Wechsel des Gasanbieters kann viele Vorteile mit sich bringen, aber es ist wichtig, den Prozess sorgfältig zu durchdenken, um die bestmögliche Entscheidung zu treffen. Hier sind einige wichtige Punkte, die Sie beim Gasanbieterwechsel unbedingt beachten sollten:

  1. Vertragslaufzeit und Kündigungsfrist: Bei der Auswahl eines neuen Gasanbieters ist es wichtig, nicht nur auf die Vertragslaufzeit und Kündigungsfrist des neuen Vertrags zu achten, sondern auch die des aktuellen Gasanbieters zu berücksichtigen. Einige Verträge haben eine Mindestvertragslaufzeit, während andere monatlich kündbar sind.
  2. Boni und Rabatte: Viele Gasanbieter locken neue Kund/innen mit attraktiven Boni oder Rabatten. Seien Sie jedoch vorsichtig und prüfen Sie, ob diese Angebote langfristig wirklich vorteilhaft sind. Manchmal sind die Boni an Bedingungen geknüpft, wie z.B. Mindestvertragslaufzeiten oder Mindestverbrauch.
  3. Preisgarantie: Eine Preisgarantie bietet die Möglichkeit, den Schwankungen der Gaspreise entgegenzuwirken. Typischerweise sind Preisgarantien mit einer Mindestvertragslaufzeit verbunden. Sie können sich für einen Gastarif mit Preisgarantie entscheiden, um Ihre Kosten stabil zu halten und unerwarteten Preiserhöhungen vorzubeugen.
  4. Prüfen Sie die Vertragsbedingungen: Lesen Sie die Vertragsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie einen neuen Gasanbieter wählen. Achten Sie insbesondere auf Details wie Preisgarantien, Preisänderungsklauseln, Zusatzkosten und Gebühren. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Bedingungen verstehen und dass der Vertrag fair und transparent ist.
  5. Kundenerfahrungen und -bewertungen prüfen: Es kann hilfreich sein, die Erfahrungen anderer Kund/innen mit dem Gasanbieter zu überprüfen, den Sie in Betracht ziehen. Suchen Sie nach Kundenbewertungen und Erfahrungsberichten online, um einen Eindruck von der Zuverlässigkeit, dem Kundenservice und der allgemeinen Zufriedenheit mit dem Anbieter zu erhalten.
  6. Servicequalität und Erreichbarkeit: Stellen Sie sicher, dass der Gasanbieter einen guten Kundenservice bietet und leicht erreichbar ist, falls Sie Fragen oder Probleme haben.

Wie funktioniert das Gasanbieter Wechseln bei einem Umzug?

Der Umzug in eine neue Wohnung oder ein neues Haus bringt eine Vielzahl von organisatorischen Aufgaben mit sich, darunter auch die Umstellung des Gasanbieters, falls erforderlich. Hier erfahren Sie, wie der Gasanbieterwechsel in verschiedenen Umzugsszenarien in Österreich funktioniert:

Umzug in eine Wohnung / Haus mit neuem Gasanschluss

Wenn Sie in eine Wohnung oder ein Haus mit einem neuen Gasanschluss umziehen, sind einige Schritte erforderlich:

  1. Kontaktieren Sie mindestens drei Monate vor dem Umzug den zuständigen Netzbetreiber, um die Gasversorgung anschließen zu lassen.
  2. Ein/e Installateur/in muss anschließend die Gastherme, Leitungen und den Gaszähler installieren, welches zwischen 2.900 € und 5.000 € kostet. Die Kosten für den Gasanschluss hängen von Faktoren wie Grundstücksbeschaffenheit, Zählergröße und Positionierung im Haus ab.
  3. Führen Sie einen Gaspreisvergleich durch, damit Sie einen Gasanbieter finden, welcher auf Ihre Bedürfnisse angepasst ist.

Die Dauer für einen Gasanschluss variiert je nach Jahreszeit, Bauvolumen und behördlichen Genehmigungen. Auch bauliche Herausforderungen wie die Verlegung von Gasleitungen können den Prozess beeinträchtigen. Es wird empfohlen, mindestens drei Monate für den gesamten Vorgang einzuplanen.

Umzug in eine Wohnung / Haus mit bestehendem Gasanschluss

Sofern Sie in eine Wohnung oder ein Haus mit einem bestehenden Gasanschluss umziehen, müssen Sie einen neuen Gasanbieter finden. Gleichzeitig mit dem Abschluss des Vertrags mit dem neuen Gasanbieter sollten Sie den Netzbetreiber kontaktieren, um den Netznutzungsvertrag auf Ihren Namen zu übertragen. Informieren Sie den Netzbetreiber über:

  • Den bevorstehenden Bewohnerwechsel
  • Den gewünschten Termin für den Vertragsübergang

Am Tag des Vertragsbeginns oder der Vertragsumstellung sollten Sie den Zählerstand ablesen und dem Anbieter mitteilen, um sicherzustellen, dass Sie nur Ihren Verbrauch bezahlen. Dies können Sie üblicherweise telefonisch oder online über die individuellen Anbieter Kundenportale erledigen.

Gibt es ein Sonderkündigungsrecht beim Gasanbieter Wechseln?

In Österreich haben Verbraucher/innen ein Sonderkündigungsrecht, wenn sie umziehen und der bestehende Gasvertrag nicht mehr genutzt werden kann, z.B. weil der neue Wohnort außerhalb des Versorgungsgebiets liegt. In einem solchen Fall können Sie Ihren Gasvertrag vorzeitig beenden, ohne an die Mindestvertragslaufzeit gebunden zu sein. Es gilt jedoch eine Kündigungsfrist von zwei Wochen.

Erfahrungen & Fehler beim Gasanbieter Wechseln und deren Vermeidung

Der Wechsel des Gasanbieters kann einige Herausforderungen mit sich bringen, aber mit der richtigen Planung und Vorbereitung können viele potenzielle Probleme vermieden werden. Hier sind einige häufige Probleme und Fehler, auf die beim Gasanbieterwechsel geachtet werden sollten, sowie Tipps, wie man sie vermeiden kann:

  • Vertragslaufzeit und Kündigungsfrist nicht beachtet: Ein häufiger Fehler ist es, die Vertragslaufzeit und die Kündigungsfrist des aktuellen Gasvertrags nicht rechtzeitig zu prüfen. Dies kann dazu führen, dass man an den alten Anbieter gebunden ist, wenn man den Wechsel zu spät plant.
    • Stellen Sie sicher, dass Sie die Vertragsbedingungen kennen und den Gasanbieterwechsel rechtzeitig initiieren, um die Kündigungsfrist einzuhalten.
  • Unzureichender Vergleich der Angebote: Ein weiterer Fehler ist es, sich nicht ausreichend Zeit für den Vergleich der verschiedenen Gasanbieter und Tarife zu nehmen. Das erste scheinbar attraktive Angebot mag nicht unbedingt das beste für Ihre Bedürfnisse sein.
    • Nehmen Sie sich Zeit, um verschiedene Angebote zu vergleichen und achten Sie nicht nur auf den Preis, sondern auch auf andere Faktoren wie Vertragsbedingungen und Kundenservice.
  • Nicht alle Kosten berücksichtigt: Oft konzentrieren sich Verbraucher nur auf den Grundpreis oder den Arbeitspreis und vernachlässigen zusätzliche Kosten wie Gebühren für die Ablesung des Zählers, Servicegebühren oder Bonuszahlungen.
    • Stellen Sie sicher, dass Sie alle Kosten berücksichtigen, um einen realistischen Vergleich zwischen den verschiedenen Gasanbietern durchzuführen.
  • Unklare Vertragsbedingungen akzeptiert: Es ist wichtig, die Vertragsbedingungen sorgfältig zu prüfen, bevor Sie sich für einen neuen Gasanbieter entscheiden. Manchmal sind bestimmte Bedingungen versteckt oder unklar formuliert, was zu Missverständnissen oder unerwarteten Kosten führen kann.
    • Fragen Sie bei Unklarheiten nach und lassen Sie sich gegebenenfalls rechtliche Beratung geben, um sicherzustellen, dass Sie die Bedingungen vollständig verstehen.
  • Mangelnde Kommunikation mit dem neuen Anbieter: Ein häufiges Problem ist auch die mangelnde Kommunikation mit dem neuen Gasanbieter, insbesondere wenn es um den Wechseltermin oder die Übermittlung von benötigten Unterlagen geht.
    • Stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Informationen rechtzeitig bereitstellen und halten Sie den Kontakt zum neuen Anbieter aufrecht, um einen reibungslosen Übergang sicherzustellen.

Welcher Gasanbieter ist in Österreich der günstigste?

Seit der Liberalisierung des Gasmarkts in Österreich im Jahr 2001 haben Verbraucher/innen die Möglichkeit, ihren Gasanbieter frei zu wählen. Diese Freiheit ermöglicht es den Verbrauchern, aus einer Vielzahl von Anbietern denjenigen auszuwählen, der ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Um Ihnen bei der Auswahl des richtigen Gasanbieters zu helfen, bietet die E-Control eine Liste der derzeit preisgünstigsten Anbieter in Österreich an. Diese Liste basiert auf einem durchschnittlichen Gasverbrauch von 7.500 kWh und der Postleitzahl 4020 Linz. Die aufgeführten Tarife, die Ihnen die größten Ersparnisse bieten könnten, werden zuoberst angezeigt.

Gut zu wissen! Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die größten Ersparnisse nicht zwangsläufig mit dem niedrigsten Arbeitspreis einhergehen. Die Gesamtkosten hängen auch von der Grundgebühr und möglichen Rabatten auf den tatsächlichen Energiepreis ab. Daher ist es ratsam, die Gesamtkosten oder die geschätzten Ersparnisse im ersten Jahr zu vergleichen, um eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Gasanbieter in Österreich im Vergleich
AnbieterTarifArbeitspreis Cent/kWhErsparnis im 1. Jahr
E.ON Energie ÖsterreichE.ON Erdgas Basis8,2000 Cent/kWh682,61 €
goldgasgas: derRabattierte7,9500 Cent/kWh677,32 €
Grünwelt Energiegrüngas 126,5000 Cent/kWh674,42 €
Unsere Wasserkraftterra gas basic online6,8000 Cent/kWh660,77 €
VERBUND AGVERBUND-Gas-Haushalt KW18/247,19 Cent/kWh618,50 €
disk.energydisk gas4,60 ct/kWh597,77 €
go green energygas (Online)5,00 Cent/kWh594,72 €
Lidl EnergieLidl Gas4,50 ct/kWh573,17 €
Drei EnergieDrei Gas (online)4,50 ct/kWh570,72 €
MAXENERGYMAX Heimat Gas4,22 Cent/kWh558,77 €

Die Gaspreise sind exklusive 20 % Umsatzsteuer, exklusive weiterer Steuern, Abgaben und Netzentgelte. Stand: Mai 2024

Für eine umfassendere Beratung und einen detaillierten Vergleich der Anbieter in Ihrer Region empfehlen wir Ihnen, sich telefonisch an unsere Energieexpert/innen zu wenden.

Unsere Experten stehen Ihnen zur Verfügung
selectra

Kostenlose Energieberatung
Information / Preis- und Angebotsvergleiche / Anmeldung

Kostenlose Energieberatung
Information / Vergleich / Anmeldung

Finden Sie den Artikel hilfreich? 100% der 11 Leser/innen fanden den Artikel hilfreich.
 

Selectra.at zusammen mit Stromliste.at eine der österreichischen Online-Plattformen der Selectra-Gruppe, die sich mit Strom und Gas in Österreich beschäftigt. Die auf dieser Website erwähnten Dienstleistungen und Produkte repräsentieren eine Auswahl der verfügbaren Möglichkeiten. Wir empfehlen, selber zu recherchieren und sich gegebenenfalls beraten zu lassen, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Es kann sein, dass wir von ausgewählten Partnern Provisionen für den Verkauf einiger auf dieser Website erwähnter Produkte und/oder Dienstleistungen erhalten. Die Nutzung unserer Website ist kostenlos, und die Provision, die wir erhalten, hat keinen Einfluss auf unsere Meinung oder die von uns bereitgestellten Informationen.

Strom und Gas anmelden?

Unsere Energieexperten sind kostenlos und unverbindlich für Sie da*

⭐Anbieter- und Preisvergleiche

⭐Persönliche Beratung & Hilfestellung

⭐Anmeldung und Anbieterwechsel

*Unsere Energieexperten, die sich speziell auf den österreichischen Strom- und Gasmarkt spezialisiert haben, stehen Ihnen für eine kostenlose telefonische Beratung zur Verfügung.
Dieser Service wird von Selectra Österreich angeboten. 

Unsere Servicezentren sind gerade geschlossen.
Vereinbaren Sie einen Termin und wir rufen Sie Mo. 08.00-19.00 und Di.-Fr. 08.00-18.00 Uhr zurück!

*Unsere Energieexperten, die sich speziell auf den österreichischen Strom- und Gasmarkt spezialisiert haben, stehen Ihnen für eine kostenlose telefonische Beratung zur Verfügung.
Dieser Service wird von Selectra Österreich angeboten. 

700 Euro oder mehr sparen?

Wir zeigen, wie das geht!

Anbieter wechseln und Kosten sparen

Unsere Energieexperten* helfen Ihnen, Ihre Energiekosten zu reduzieren — kostenlos und unverbindlich!
Rufen Sie uns einfach an oder vereinbaren Sie einen Rückruftermin:

Unsere Energieexperten, die sich speziell auf den österreichischen Strom- und Gasmarkt spezialisiert haben, stehen Ihnen für eine kostenlose telefonische Beratung zur Verfügung.
Dieser Service wird von Selectra Österreich angeboten. 

Unsere Servicezentren sind gerade geschlossen.
Vereinbaren Sie einen Termin und wir* rufen Sie Mo. 08.00-19.00 und Di.-Fr. 08.00-18.00 Uhr zurück!

Rückruf anfordern

*Unsere Energieexperten, die sich speziell auf den österreichischen Strom- und Gasmarkt spezialisiert haben, stehen Ihnen für eine kostenlose telefonische Beratung zur Verfügung.
Dieser Service wird von Selectra Österreich angeboten.