You are here

Der österreichische Energiemarkt - Anbieterwechsel und hilfreiche Tipps

Unter 0720 1166 39 Energiepreise vergleichen und Strom und Gas anmelden oder wechseln. Montag bis Freitag - werktags - von 8.00 - 19.00 Uhr, zum Ortstarif.

Seit 2001 haben wir in Österreich einen freien Energiemarkt. Für Sie als Konsument bedeutet das vor allem, dass Sie sich frei für den Energieanbieter Ihrer Wahl entscheiden können. Das hat mehrere Vorteile: Sie können sich für das Unternehmen entscheiden, welches den besten Preis und den für Sie passenden Service bietet. Gleichzeitig können Sie auch entscheiden, ob Sie einen Tarif mit hohen Ökostrom-Anteilen wählen oder nicht. Die größte Schwierigkeit am freien Energiemarkt ist jedoch den Überblick zu behalten. Dabei möchten wir Ihnen gerne helfen, indem wir Ihnen Energieanbieter aus Österreich vorstellen und Ihnen die wichtigstens Tipps und Services an die Hand geben.

Warum Strom- und Gasanbieter wechseln?

Sparschwein Geld

Anbieter wechseln und Kosten sparen

Mit einem Wechsel zu einem für Sie passenden Stromtarif oder Gastarif, können Sie langfristig Geld sparen. Gleichzeitig können Sie mit einem Ökostrom-Tarif nachhaltige Energiequellen fördern und die Umwelt schonen. Egal ob Sie einen Umzug planen oder an Ihrem aktuellen Wohnsitz bereits Energie beziehen, ein Tarifwechsel kann sich sehr für Sie lohnen! Obwohl es sich lohnen würde, bleiben dennoch viele bei Ihren aktuellen Tarifen, da es sehr schwer sein kann den Überblick am freien Energiemarkt zu behalten. Wir möchten Ihnen deshalb dabei helfen, sich umfassend über die Tarifangebote zu informieren und die richtige Wahl zu treffen!

Unter 0720 116639 (Montag bis Freitag - werktags - von 8.00 bis 19.00 Uhr, zum Ortstarif) erhalten Sie einen kostenlosen Preisvergleich!

Lieferanten

In Österreich können Sie zwischen einer Vielzahl an Strom- und Gaslieferanten wählen. Davon sind einige österreichweit tätig, während andere wie beispielsweise Wien Energie und Energie Steiermark nur regional Energie liefern. Neben den verschiedenen Tarifen unterscheiden sich die Energieanbieter außerdem im Anmeldeprozess und den Serviceleistungen.

Strom- und Gasanbieter

Um sich für einen Energieanbieter zu entscheiden, ist es wichtig sich umfassend über das Unternehmen zu informieren. Deshalb stellen wir Ihnen Informationen zum Hintergrund und der Geschichte verschiedener Energielieferanten bereit. Der wichtigste Entscheidungsfaktor ist jedoch der Tarif: Je nach Stromverbrauch in Ihrem Haushalt oder Betrieb eignet sich für Sie ein anderer Tarif. Wir Ihnen stellen deshalb die Tarife für Privat- und Geschäftskunden der Energieanbieter im Detail vor und informieren über etwaige Boni und Rabatte.

Tarife im Vergleich Unter 0720 1166 39 beraten wir Sie gerne zum Tarifwechsel. Nutzen Sie außerdem unseren Tarifrechner.

Ökostrom Schild

Neben dem Preis kann auch die Herkunft des Stroms, den Sie beziehen, ein wichtiger Entscheidungsfaktor sein. Mittlerweile beziehen viele Energieunternehmen zumindest anteilig Strom aus erneuerbaren Energien. Bei der Erzeugung von Ökostrom werden Ressourcen geschont und es entstehen keine radioaktiven Abfälle und CO2-Emissionen. Bevor Sie sich also für einen Stromtarif entscheiden, informieren Sie sich auch über den Energiemix. Ob Sie Strom aus 100% Wasserkraft, einen Mix aus mehreren erneuerbaren Energien oder Strom aus Kohle, Erdöl und Erdgas beziehen möchten liegt bei Ihnen!

Der Anmeldeprozess

Die Anmeldung von Strom- und Gas erfolgt bei den meisten Energienanbietern in ein paar einfachen Schritten. Meist kann die Anmeldung online über ein Formular vorgenommen werden. Da Sie aber oft unterschiedliche Daten bereithalten müssen und es leichte Unterschiede im Anmeldeprozess gibt, beschreiben wir für Sie die Anmeldung von Strom und Gas einzelner Energieanbieter.

Unter 0720 1166 39 Strom und Gas anmelden (Montag bis Freitag - werktags - von 8.00 bis 19.00 Uhr, zum Ortstarif).

Energielieferanten kontaktieren

Am österreichischen Energiemarkt treffen viele Energieunternehmen auf einander, die österreichweit oder regional tätig sind.. Während einige Unternehmen vor allem auf Online-Kommunikation setzen, gibt es bei anderen Strom- und Gaslieferanten oft Kundenzentren. Welchen Energieanbieter Sie wählen, kann also auch davon abhängen ob Sie eher die schnelle Online-Kommunikation bevorzugen oder gerne persönlich beraten werden wollen. Als Grundlage für Ihre Entscheidung informieren wir Sie daher ausführlich über die Kontaktmöglichkeiten des jeweiligen Energielieferanten.

Service & Tipps

Ein Anbieterwechsel kann Ihnen helfen Stromkosten zu sparen, es ist aber nicht der einzige Weg! In unserer Rubrik Service & Tipps informieren wir sie über Strompreise und Gaspreise in Österreich, geben Ihnen Energiespartipps und erklären die Option einer Photovoltaik-Anlage. Außerdem finden Sie hier Wissenswertes rund um die Heizung und den Strom- und Gaszähler in Ihrem Zuhause.

Der Strompreis in Österreich

Geldscheine Stromkabel

Der Strompreis, den Sie auf Ihrer Jahresabrechnung finden, setzt sich aus mehreren Preiselementen zusammen. Dazu gehört der kWh Preis und eine Grundgebühr, die Sie an Ihren Stromanbieter zahlen und Netzgebühren, Abgaben und Steuern die an den Netzbetreiber zu zahlen sind. Wie viel Sie Ihrem Stromlieferanten bezahlen müssen, hängt dabei von Ihrem Stromverbrauch und Ihrem Tarif ab. Wir erklären den Unterschied zwischen indexgebundenen Tarifen, Stromtarifen mit Preisgarantie und unterbrechbaren Stromlieferungen. Lesen Sie außerdem nach, was es mit Neukundenrabatten auf sich hat und wie Sie damit langfristig sparen können.

Um die Informationen zu den Strompreisen in Österreich anschaulicher zu machen, haben wir für Sie außerdem die Angebote von Verbund, Wien Energie, Energie AG, Kelag und Energie Steiermark verglichen. Preise vergleichen unter 0720 1166 39 (Montag bis Freitag - werktags - von 8.00 - 19.00 Uhr, zum Ortstarif).

Gasflamme

Gaspreis in Österreich

Ihre Gasrechnung ist zu hoch? Unter 0720 1166 39 zu einem günstigeren Tarif wechseln.

Der Gaspreis in Österreich setzt sich aus einer Grundgebühr, einem kWh-Preis und den Steuern, Abgaben und Netzgebühren zusammen. Die Grundgebühr und der kWh-Preis hängen von Ihrem Gastarif ab und sind an den Gasanbieter zu zahlen. Wir informieren Sie über die Gaspreisentwicklung in Österreich und geben einen Überblick über die Standard Gaspreise in Österreich.

Gas- und Stromzähler

Ein Gas- und Stromzähler misst die Menge an Energie, die Sie in Ihrem Haushalt oder Betrieb verbrauchen. Auf Basis der Messungen wird die Jahresabrechnung Ihres Strom- oder Gastarifes berechnet. Wahlweise können Sie den Zählerstand dafür von Ihrem Netzbetreiber ablesen lassen. oder den Zählerstand selbst ablesen. Lesen Sie nach wie Sie Ihren Strom- und Gaszähler freischalten können, wie Sie Ihre Zählpunktnummer ermitteln und was Sie tun können, wenn Ihnen der Strom abgeschaltet wurde.

Stromzähler anhalten - funktioniert das? Um hohen Energiekosten zu entgehen, kommt so mancher auf die Idee, den Stromzähler zu manipulieren. Erfahren Sie ob es möglich ist den Stromzähler anzuhalten und welche gesetzlichen Regelungen es dazu gibt!

Vielleicht haben Sie bereits vom Smart Meter gehört und fragen sich was es damit auf sich hat? Ein Smart Meter ist ein intelligenter Stromzähler, der Ihnen unter anderem ermöglicht Ihren Stromverbrauch zu jedem Zeitpunkt nachzuvollziehen. Wir informieren Sie über die Funktionsweise und die Vor- und Nachteile eines Smart Meters.

Elektriker am Stromkasten

Bis 2019 sollen in 95% der österreichischen Haushalte Smart Meter angebracht werden.

Energiespartipps und Informatives

Fragezeichen

Den Überblick am Energiemarkt zu behalten ist durch die Vielzahl an Stromquellen und Tarifarten nicht immer leicht. Wir erklären Ihnen deshalb Energie Begriffe so einfach wie möglich und geben Ihnen Informationen zum Energiemix. Lesen Sie außerdem Ripps und Informatives zu folgenden Themen:

Photovoltaik

Photovoltaik

Finden Sie heraus ob sich Ihr Haus für eine PV-Anlage eignet!

Hausbesitzer haben die Möglichkeit ihren eigenen Strom zu erzeugen, durch den Bau einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Damit werden Sie unabhängiger vom Stromnetz und können gleichzeitig durch Einspeisetarife Geld verdienen! Wir informieren Sie über die Funktionen und Montage von PV-Anlagen und über die Kosten der Errrichtung einer PV-Anlage. Erfahren Sie außerdem welche Einspeisetarife es gibt und welche Photovoltaik Förderungen Sie beantragen können!

Unter 0720 1152 42 finden wir den richtigen Einspeisetarif für Sie (Mo - Fr 8 bis 19 Uhr, zum Ortstarif) oder lassen Sie sich von uns kostenlos zurückrufen.

Rund um die Heizung

Heizung

Wenn es im Winter kalt wird kommt kaum einer ohne Heizung aus. Dabei stellt sich vor allem die Frage, welche Heizart sich für Ihre Wohnung oder Ihr Haus am besten eignet. Lesen Sie über die Besonderheiten, Kosten und Anbieter von Heizarten wie Gas, Infrarot, Wärmepumpe und Flüssiggas und sehen Sie sich die Heizarten im Vergleich an! Folgende Arten zu Heizen stehen Ihnen zur Verfügung:

  1. Heizen mit Gas
  2. Heizen mit Strom
  3. Heizen mit Wärmepumpe
  4. Heizen mit Flüssiggas
  5. Heizen mit Solarthermie
  6. Infrarotheizung

Neben den Informationen zu den einzelnen Heizarten, geben wir Ihnen außerdem Tipps wie Sie Heizkosten sparen können. Außerdem erklären wir die verschiedenen Arten von Wärmedämmungen, wie viel Sie für eine Wärmedämmung bezahlen und wie viel Sie damit langfristig sparen können.

Zentralheizung oder dezentrale Wärmeversorgung? Wir beraten Sie telefonisch unter
0720 1166 39.

 

Ihr Feedback ist uns wichtig Liebe User,
Obwohl der Inhalt dieser Seite nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und dargestellt worden ist, nimmt selectra.at keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten. Wir bitten um Ihr Verständnis. Unser Team besteht aus Menschen und es kann immer zu kleinen Ausrutschern kommen. Feedback ist erwünscht! Bitte richten Sie jegliche Anmerkungen und Ergänzungen via E-Mail an content@selectra.at. Vielen Dank für Ihren Beitrag.

Teilen auf Facebook  Teilen auf Twitter  Teilen auf Google+