Strompreis in Niederösterreich 2018: EVN kWh-Preis im Vergleich

Strompreis in Niederösterreich 2018

kWh-Preise der EVN in Niederösterreich: Je nach Anbieter und Tarif bzw. Tarifart unterscheiden sich Strompreise oftmals stark voneinander. In Niederösterreich ist die EVN der Standardanbieter und größte Stromversorger. Als Konsument findet man bei der EVN eine große Tariffamilie mit einer Vielzahl an Rahmenbedingungen, die Einfluss auf den endgültigen Strompreis in Niederösterreich haben. Dazu finden Sie auf dieser Seite einen Vergleich aller kWh-Preise der EVN sowie eine Gegenüberstellung mit den Angeboten alternativer Anbieter.



Der kWh-Preis der EVN in Niederösterreich

Jeder Strompreis speist sich aus zwei Komponenten: dem jährlichen Grundpreis sowie dem Arbeitspreis, der sich nach den verbrauchten kWh richtet. Je nach
Tarif und Tarifart können beide Preise stark variieren, wobei für die Höhe der Stromrechnung an sich nur der
kWh-Preis wirklich von Bedeutung ist.

Auch innerhalb des Angebots der EVN schwankt der Strompreis pro kWh
mit der Wahl der Tarifart.
Indexgebundene Tarife starten meist mit günstigeren kWh-Preisen, die durch Börsenschwankungen jedoch steigen können. Tarife zum Fixpreis liefern höhere Preise, bieten dafür aber auch längerfristigere Kostensicherheit und Planbarkeit. Und Natur-Varianten sind je kWh ebenfalls teurer, verzichten dafür aber auf fossile Energieträger.

Die EVN Stromtarife für Privatkunden

EVN Optima Strom

Optima Strom ist der Standardtarif der EVN im Bereich Privatkunden. Die Preisanpassung erfolgt in unregelmäßigen Intervallen und es ist keine Bindung vorgesehen. Eine eigenständige Natur-Variante liefert 100 Prozent Ökostrom und eine Stromunfallversicherung bietet eine Absicherung bei Verletzungen
(z.B: Verbrennungen) durch Stromeinwirkung. Das Strom-Anmelden kann bequem über den Online-Weg in Angriff genommen werden.

EVN Optima Garant

Der Tarif Optima Garant ist das Fixpreis-Modell der EVN. Die Preise ändern sich im Rhythmus von 24 Monaten, wobei die Mindestvertragslaufzeit bei 12 Monaten liegt. Der Tarif inkludiert eine
Stromunfallversicherung und ist zusätzlich auch als Natur-Variante erhältlich. Das Strom anmelden lässt sich simpel via Internet abwickeln.

EVN Optima Float und EVN Optima Float Cap

Optima Float und Optima Float Cap bieten indexgebundene kWh-Preise, je nach den Börsenwerten des Österreichischen Strompreisindex ÖSPI. Diese Schwankungen werden monatlich an den Kunden weitergegeben, wobei das Modell
Float Cap eine Preisobergrenze vorsieht, sollte der Strompreis ein gewisses Niveau übersteigen. Beide Tarife beinhalten eine Stromunfallversicherung und sind auch als eigenständige Natur-Varianten zu bekommen. Die Stromanmeldung lässt sich auch hier einfach über den Online-Weg bewerkstelligen.

Strompreise EVN im Vergleich

Die nachfolgende Tabelle liefert die Strompreise aller EVN-Tarife im Vergleich (inklusive der Naturvarianten für 100 Prozent Ökostrom):

Strompreise EVN im Vergleich
Tarif kWh-Preis Grundpreis/Jahr
Optima Strom 7.4202 31.08
Optima Natur Ct/kWh
Optima Garant Ct/kWh
Optima Garant Natur Ct/kWh
Optima Float Ct/kWh
Optima Float Natur Ct/kWh
Optima Float Cap Ct/kWh
Optima Float Cap Natur Ct/kWh

Stand der Informationen Juli 2018. Alle Preise exkl. Umsatzsteuer, Netzgebühren, sonstige Steuern und Abgaben. Die Floattarife ändern sich einmal monatlich, wir überprüfen die Preise daher einmal monatlich, können aber nicht garantieren, dass die Preise in dieser Tabelle tagesaktuell sind. Übertragungsfehler vorbehalten.

EVN Nachtstrom im Preisvergleich

Optional ist jeder der obigen 8 Privattarife auch mit eigenen Varianten für Nachtstrom kombinierbar. Damit beziehen Sie Ihren Strom infolge des geringeren, allgemeinen Verbrauchs zu Niederlastzeiten (22:00-06:00) günstiger.
Interessant ist dies vor allem für Anwendungen wie Nachtspeicherheizungen, Wärmepumpen etc. (und allgemein hohen Verbrauch während der
Nachtstunden).

Da einer der obigen GrundtarifeVoraussetzung für den Bezug von EVN-Nachtstrom ist, kommen diese Zusatztarife ohne eigene Grundgebühr aus. Zusätzlich bleiben die Bedingungen des jeweiligen Grundproduktes auch bei den Nachtstrom-Erweiterungen weiter erhalten (z.B: Rhythmus von Preisanpassungen etc.).

Eco - EVN Nachtstrom im Vergleich
Tarif kWh-Preis Hochtarif, 06:00-22:00
(= Standardpreis, Tagtarif)
kWh-Preis Niedertarif, 22:00-06:00
(= Nachtstrompreis)
Optima Eco Strom Ct/kWh Ct/kWh
Optima Eco Natur Ct/kWh Ct/kWh
Optima Eco Garant Ct/kWh Ct/kWh
Optima Eco Garant Natur Ct/kWh Ct/kWh
Optima Eco Float Ct/kWh Ct/kWh
Optima Eco Float Natur Ct/kWh Ct/kWh
Optima Eco Float Cap Ct/kWh Ct/kWh
Optima Eco Float Cap Natur Ct/kWh Ct/kWh

Stand der Informationen Juli 2018. Alle Preise exkl. Umsatzsteuer, Netzgebühren, sonstige Steuern und Abgaben. Die Floattarife ändern sich einmal monatlich, wir überprüfen die Preise daher einmal monatlich, können aber nicht garantieren, dass die Preise in dieser Tabelle tagesaktuell sind. Übertragungsfehler vorbehalten.

Für die Abrechnung der Eco-Tarife ist eine gesonderte Abrechnung über einen zweiten Stromzähler nötig.

Photovoltaik Einspeisung mit EVN Optima SonnenStrom

Besitzen Sie eine eigene Photovoltaikanlage, so können Sie mit dem Zusatzmodell Optima SonnenStrom Überschüsse aus Ihrer eigenen Produktion direkt ins Stromnetz einspeisen. Die Höhe der Vergütung pro kWh ist dabei an den
Arbeitspreis des EVN-Haupttarifes gekoppelt. Einer der obigen Tarife ist also Voraussetzung, um Strom aus Eigenproduktion an die EVN verkaufen zu können.

EVN Optima im Preisvergleich mit alternativen Anbietern

Obwohl die EVN niederösterreichweit sicherlich den gewichtigsten Spieler am Strommarkt darstellt, bleibt jedem Konsumenten in Sachen Stromanbieter die freie Wahl. Ein Anbieterwechsel kann deshalb immer bares Geld sparen.

Dazu vergleicht die folgende Tabelle den EVN-Standardtarif Optima Strom mit anderen Tarifen von den Anbietern Verbund, aWATTar, Schlaustrom und Montana.

EVN Optima Strom im Vergleich mit alternativen Anbietern
Stromanbieter Tarif Arbeitspreis Cent/kWh (netto) Grundpauschale €/Jahr (netto) Kontakt
Logo EVN Optima Strom 7.4202 31.08 EVN kontaktieren
Logo Verbund Strom Privat 6.9900
-4 Monate Gratis-Strom*
35.88
-4 Monate Gratis-Strom*
0720 116016
Logo Awattar YEARLY 5.6940 57.50 0720 115012
Logo Montana Eco Sparen 7.7000 (Rabatte eingerechnet) 36.00 (Rabatte eingerechnet) 0720 116621

Stand der Informationen Juli 2018. Alle Preise exklusive 20% Umsatzsteuer, weitere Steuern und Abgaben, Netzentgelte nicht enthalten. Übertragungsfehler vorbehalten. *4 Monate Gratis-Strom entsprechen einem Rabatt von -34% auf Grundgebühr und Arbeitspreis im ersten Vertragsjahr.

Die EVN Stromtarife für Businesskunden

Für Businesskunden sieht die EVN keine fix festgelegten Tarife vor. Stattdessen setzt das Unternehmen rein auf maßgeschneiderte Angebote, die sich je Wunsch auf bestimmte Eckpunkte stützen:

  1. Float-Prinzip: Mit einem Float-Modell folgen Sie einem variablen, indexgebundenen Preis. Ihre Stromkosten orientieren sich dabei an den Börsenwerten der European Energy Exchange EEX und geben dortige Preisschwankungen an den Kunden weiter. Die Option einer Cap bietet eine preisliche Obergrenze, die im Fall steigender Börsenwerte zum Maximalpreis wird. Dafür wird der kWh-Preis jedoch teurer.
  2. Fixpreis-Prinzip: Ein Fixpreis-Modell ermöglicht Ihnen planbare Stromkosten, die dank der Preisgarantie über Jahre hinweg gleich bleiben. Preisschwankungen - in beide Richtungen - werden damit zu vernachlässigen.
  3. Nachtstrom: Nachtstrom ist ein Zusatzpaket zu einem bestehenden Haupttarif und liefert zu Niederlastzeiten (22:00-06:00) günstigeren Strom. Interessant ist Nachtstrom vor allem für Anwendungen wie Nachtspeicherheizungen, Wärmepumpen usw.

Bonus JungunternehmerAktuell bietet die EVN neu gegründeten Unternehmen im 1.Vertragsjahr einen Rabatt von 25 Prozent auf den Arbeitspreis, was in Summe drei Gratismonaten entspricht.

Updated on