Feistritzwerke STEWEAG: Hotline, Strompreis, Stromanmeldung

Feistritzwerke STEWEAG

Die Feistritzwerke STEWEAG ("Steirische Wasserkraft- und Elektrizitäts AG") sind ein regionaler Netzbetreiber in der östlichen Steiermark (Bezirke Hartberg-Fürstenfeld, Weiz). Das Unternehmen ist in mehreren Feldern rund ums Thema Strom und Stromlieferung tätig, wie z.B: Photovoltaikanlagen, Netzzugang sowie Anmeldung und Abmeldung bestehender Anlagen. Die Feistritzwerke sind jedoch kein Stromanbieter, deshalb ist der Bezug von Strom bei den Feistritzwerken nicht möglich.


Feistritzwerke STEWEAG: Leistungen

Die Feistritzwerke STEWEAG sind ein regionaler Netzbetreiber für die östliche Steiermark (vor allem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld). Als solcher sind die Feistritzwerke für alle Fragen rund um das Thema Stromanschluss verantwortlich, von Anmeldung und Abmeldung bestehender Anlagen, bis hin zu Anträgen für den Netzzugang (auch im Hinblick auf die Einspeisung von privat erzeugtem Strom aus Photovoltaikanlagen, Windkraft oder Wasserkraft).

Zusätzlich sind die Feistritzwerke auch im Montagebereich tätig, etwa bei der Einrichtung von Photovoltaikanlagen, oder Infrarotheizungen. Der Bezug von Strom ist bei den Feistritzwerken nicht möglich, da das Unternehmen nicht als Anbieter tätig ist.

Feistritzwerke STEWEAG Strom Anmelden

Um im Netzgebiet der Feistritzwerke (östliche Steiermark, Bezirke Hartberg-Fürstenfeld, Weiz) Strom beziehen zu können, sind drei Schritte nötig:

  1. Die Feistritzwerke sind kein Stromanbieter, sie sind lediglich für das Stromnetz zuständig. Zuerst wählen Sie daher einen Stromanbieter aus. Das Selectra Kundenservice berät Sie gerne ausführlich und übernimmt für Sie die Anmeldeformalitäten - 0720 1166 39 (Montag bis Freitag, werktags, von 8 bis 19 Uhr, zum Ortstarif).
  2. Stellen Sie bei den Feistritzwerken einen "Antrag auf Netzzugang", per Post oder per E-Mail an die Feistritzwerke (für die dazu nötigen Infos siehe die hier folgende Liste).
  3. Nach der Anmeldung bei den Feistritzwerken, erhalten Sie Ihren Netzzugangsvertrag sowie eine Lieferantenanforderung. Bei der Lieferantenanforderung ist die Bekanntgabe des gewünschten Stromlieferanten erforderlich. Anschließend folgt die Rücksendung dieser Anforderung zu den Feistritzwerken (für Kontaktinfos siehe unten)

Für den Strompreis sind nicht die Feistritzwerke zuständig, sondern Ihr Stromanbieter!

Für die schriftliche Anmeldung Ihrer Anlage im Netzgebiet der Feistritzwerke, benötigt das Unternehmen die folgenden Infos:

  • Name, Geburtsdatum, Ausweis
  • Anschrift der Anlage
  • Rechnungsadresse (sofern diese von der Anschrift der Anlage abweicht)
  • Gewünschtes Datum der Anmeldung (rückwirkend nicht möglich)
  • Zählernummern und Zählerstände
  • Telefonnummer bzw. E-Mail-Adresse (für Rückfragen)

Ein entsprechendes Anmeldeformular findet sich direkt auf der Homepage der Feistritzwerke Hier finden Sie hilfreiche Informationen zum Anmelden Ihres Stromanschlusses knapp und übersichtlich zusammengefasst: Stromzähler und Gaszähler freischalten - So geht`s

Feistritzwerke STEWEAG Strom Abmelden

Für die Abmeldung Ihres Stromzugangs im Netzgebiet der Feistritzwerke (östliche Steiermark, Bezirke Hartberg-Fürstenfeld, Weiz) sind die hier folgenden Infos nötig. Eine eigenständige Abmeldung beim jeweiligen Stromlieferanten ist dabei nicht erforderlich und wird von den Feistritzwerken übernommen.

  • Name, Geburtsdatum, Ausweis
  • Anschrift der zu kündigenden Anlage
  • Gewünschtes Datum der Abmeldung (rückwirkend nicht möglich)
  • Zählernummern und Zählerstände
  • Telefonnummer bzw. E-Mail-Adresse (für Rückfragen)
  • Nachsendeadresse für die Endabrechnung
  • Daten des Nachfolgers/der Nachfolgerin (falls vorhanden)

Ein entsprechendes Abmeldeformular findet sich direkt auf der Homepage der Feistritzwerke.

Feistritzwerke STEWEAG Zählerstand und Smart Meter

Kunden im Netzgebiet der Feistritzwerke (östliche Steiermark, Bezirke Hartberg-Fürstenfeld, Weiz) steht die Möglichkeit offen, die Bekanntgabe ihres Zählerstandes bequem direkt über die Homepage der Feistritzwerke abzuwickeln. Die Übersendung des Zählerstandes ist optional selbstverständlich ebenso auch am Postweg möglich.

Für Kunden mit fernauslesbarem Smart Meter entfällt die eigenständige Bekanntgabe des Zählerstandes. Innerhalb ihres Netzgebietes beginnen die Feistritzwerke ab Ende 2018 mit der Umrüstung analoger Stromzähler auf Smart Meter.

Feistritzwerke STEWEAG Netzanschluss für Eigenproduktion

Sie besitzen eine private Anlage für Photovoltaik, Windkraft oder Wasserkraft? Die Feistritzwerke bieten die Möglichkeit, eine Anlage zur Einspeisung der eigenen Stromproduktion ans allgemeine Stromnetz anzuschließen. Dazu benötigt das Unternehmen die folgenden Infos:

  • Name, Geburtsdatum, Ausweis
  • Anschrift der jeweiligen Anlage
  • Rechnungsadresse (sofern diese von der Adresse der Anlage abweicht)
  • Gewünschtes Datum der Einspeisung
  • Telefonnummer bzw. E-Mail-Adresse (für Rückfragen)

Neben dem Netzzugang, der für die Einspeisung ins allgemeine Stromnetz nötig ist, ist ebenso ein gültiger Abnahmevertrag mit einem gängigen Stromlieferanten erforderlich, um eine Vergütung für die Einspeisung erhalten zu können. Mehr dazu hier: Photovoltaik-Einspeisetarif finden

Feistritzwerke STEWEAG Leitungsauskunft bei Bauvorhaben

Sie befinden sich innerhalb des Netzgebietes der Feistritzwerke (östliche Steiermark, Bezirke Hartberg-Fürstenfeld, Weiz) und planen dort ein Bauvorhaben? Die Feistritzwerke bieten Firmen, Gemeinden und Privatpersonen den Service einer Leitungsauskunft. Dabei erhalten sie schnelle Infos über die räumliche Lage unterirdischer Leitungen in der Umgebung Ihres Bauvorhabens, um Unfällen vorbeugen zu können.

Gemeinden und Firmen steht die Möglichkeit offen, eine derartige Anfrage direkt auf der Homepage der Feistritzwerke abzugeben. Bei Privatpersonen ist dafür eine direkte Kontaktaufnahme mit dem Unternehmen erforderlich (zu den Kontaktmöglichkeiten siehe weiter unten).

Das Unternehmen Feistritzwerke STEWEAG

Die Feistritzwerke bestehen seit dem Jahr 1905 und wurden ursprünglich für die Stromversorgung der Gemeinde Gleisdorf gegründet. Das Unternehmen liegt mehrheitlich in der Hand der Gemeinde Gleisdorf, wobei die Energie Steiermark seit dem Jahr 2000 mit 27 Prozent beteiligt ist. Die Feistritzwerke besitzen mehrere Wasserkraftwerke und Photovoltaikanlagen, sind seit 2011 allerdings nicht mehr als Stromlieferant tätig. Als Netzbetreiber ist das Unternehmen heute der flächenmäßig zweitgrößte Akteur innerhalb der Steiermark und betreut etwa 51.000 Kunden innerhalb eines Netzgebietes von 1.115 Quadratkilometern Fläche.

Die Feistritzwerke STEWEAG kontaktieren

Sie haben eine Anmeldung oder einen Antrag, der für die Feistritzwerke bestimmt ist? Im Folgenden finden Sie die Kontaktmöglichkeiten zum Unternehmen, wie etwa Telefon, Adresse, E-Mail und Ko.

Feistritzwerke STEWEAG Telefonnummer

Sie benötigen eine schnelle Auskunft zu Ihrem Netzzugang? Hier die Telefonnummer der Feistritzwerke:

Telefonnummer Feistritzwerke STEWEAG+43 3112 2653-0

Feistritzwerke STEWEAG Störungshotline

Sie kämpfen mit einer Störung und brauchen dringend technische Hilfe? Hier die Störungshotline der Feistritzwerke:

Störungshotline Feistritzwerke+43 3112 2521

Feistritzwerke STEWEAG Adresse

Ihr Dokument oder Ihr Antrag soll per Post zu den Feistritzwerken? Hier die Adresse des Kundencenters in der Gemeinde Gleisdorf:

Feistritzwerke STEWEAG Kundencenter Gleisdorf
Gartengasse 36
8200 Gleisdorf

Feistritzwerke STEWEAG Adresse Außenstelle Dechantskirchen

Zusätzlich unterhalten die Feistritzwerke eine Außenstelle in der Gemeinde Dechantskirchen:

Feistritzwerke STEWEAG Außenstelle Dechantskirchen
Schlag 91
8241 Dechantskirchen

Feistritzwerke STEWEAG E-Mail Adresse

Ihre Dokumente sollen die Feistritzwerke bequem am elektronischen Weg erreichen? Hier der E-Mail Kontakt des Unternehmens:

Feistritzwerke STEWEAG E-Mail Adresseoffice@feistritzwerke.at

Feistritzwerke STEWEAG Gleisdorf Öffnungszeiten und Kundenservice

Sie benötigen für Ihr Anliegen persönliche Betreuung? Das Kundencenter der Feistritzwerke ist unter der folgenden Anschrift zu finden:

Feistritzwerke STEWEAG Kundencenter Gleisdorf
Gartengasse 36
8200 Gleisdorf

Die Öffnungszeiten vor Ort sind in der hier folgenden Tabelle aufgelistet:

Feistritzwerke STEWEAG Öffnungszeiten am Kundencenter Gleisdorf
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
08:00-12:00
14:00-16:30
08:00-12:00
14:00-16:30
08:00-12:00
14:00-16:30
08:00-12:00
14:00-16:30
08:00-12:00

Feistritzwerke STEWEAG Öffnungszeiten Außenstelle Dechantskirchen

Sie wünschen für Ihr Anliegen persönliche Betreuung, schaffen es zu den Öffnungszeiten aber nicht ins Kundencenter nach Gleisdorf? Die Außenstelle der Feistritzwerke in der Gemeinde Dechantskirchen ist an der folgenden Adresse angesiedelt:

Feistritzwerke STEWEAG Außenstelle Dechantskirchen
Schlag 91
8241 Dechantskirchen

Die Öffnungszeiten vor Ort sind hier aufgelistet:

Feistritzwerke STEWEAG Öffnungszeiten in der Außenstelle Dechantskirchen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
08:00-12:00 08:00-12:00 08:00-12:00 08:00-12:00 08:00-12:00

Feistritzwerke STEWEAG Kontaktformular

Alternativ bieten die Feistritzwerke auch das Service einer Kontaktaufnahme via Online-Kontaktformular direkt auf der Homepage des Unternehmens.

Updated on