You are here

Gemeinsam. Grün. Sparen. – Wir für Umwelt und Selectra Österreich organisieren den ersten grünen Gemeinschaftskauf für Energie

Der Countdown läuft! Anmeldestart der Initiative ist der 24.10.2016 um 8.00 Uhr. Am selben Tag fällt auch der Startschuss für die dazugehörige Website club.selectra.at. Hier werden sich interessierte VerbraucherInnen detailliert über die Initiative informieren und bis 31.12.2016 unverbindlich und kostenlos voranmelden können. Ziel der Gemeinsam. Grün. Sparen.-Initiative ist es, im Kollektiv Energiekosten zu sparen und dabei einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

Fragen zur Gemeinsam. Grün. Sparen.-Initiative? Gerne helfen wir Ihnen weiter! Rufen Sie uns an unter 0720 116005 (Mo-Fr von 8.00-17.00 Uhr, zum Ortstarif) oder schicken Sie uns eine E-Mail an club@selectra.at!

Worum geht es beim Gemeinschaftskauf?

GroßkundInnen profitieren im Energiebereich von besseren Preisen und Serviceleistungen. Denn je größer die Abnahmemenge, desto attraktiver wird der/die KundIn für den Energieanbieter. Selectra Österreich und Wir für Umwelt vereinen daher PrivatkundInnen und Kleinunternehmen (ohne Lastprofil, Jahresverbrauch bis 100 000 kWh), um als Gemeinschaft von denselben Vorteilen zu profitieren wie GroßkundInnen.

Je größer also die Teilnehmerzahl ist, desto kleiner wird schlussendlich der Preis.

Grün sparen für einen guten Zweck

Nachhaltigkeit steht bei der Gemeinsam. Grün. Sparen.-Initiative im Fokus. Es werden nur jene Stromtarife in Betracht gezogen, die einen Energiemix aus 100% erneuerbaren Energien aufweisen. Ziel der Initiative ist es, einer großen Gemeinschaft an umweltbewussten VerbraucherInnen den Wechsel zu günstigem Ökostrom zu ermöglichen. Je mehr sich an der Initiative beteiligen und den Wechsel vollziehen, desto schneller können fossile Energieträger aus dem Energieportfolio verdrängt werden. Den TeilnehmerInnen wird dabei selbst die Wahl überlassen, ob Sie ein Ökostromprodukt wünschen, das mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet wurde oder nicht. In jedem Fall werden Sie zukünftig Strom aus 100% erneuerbaren Energien beziehen und somit die Energiewende aktiv unterstützen.

Österreichisches Umweltzeichen Als unabhängiges Gütesiegel des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW) zeichnet das Österreichische Umweltzeichen jene Produkte und Dienstleistungen aus, die höchste qualitative wie auch ökologische Anforderungen erfüllen. Um dieses Qualitätszeichen zu erhalten, müssen diverse Richtlinien erfüllt werden. Zertifizierte Ökostromprodukte reduzieren nicht nur die Umweltbelastung bei der Erzeugung und tragen zu einer nachhaltigen Verbreitung erneuerbarer Energieträger bei, sondern weisen auch eine spezifische, besonders ökologische Stromzusammensetzung auf. So dürfen etwa nicht mehr als 79 % Wasserkraft und nicht weniger als 1,4 % Photovoltaik im Mix vertreten sein. Alle weiteren Richtlinien finden Sie auf der Homepage des Österreichischen Umweltzeichens.

Ein Teilerlös der Gemeinsam. Grün. Sparen.-Initiative kommt Wir für Umwelt zugute, der wiederum in neue Projekte für den Ausbau erneuerbarer Energien sowie für den Umweltschutz investiert wird. Somit tragen KonsumentInnen mit Ihrer Teilnahme am grünen Gemeinschaftskauf auf zweifache Weise zum Umweltschutz bei und sparen dabei sogar noch Geld.

Gemeinsam. Grün. Sparen. - Wie funktioniert das genau?

Gemeinschaftskauf Ablauf

Der grüne Gemeinschaftskauf wird in 4 Schritten abgeschlossen und ist komplett kostenlos

Unverbindliche und kostenlose Voranmeldung

Anmeldeformular

Auszug aus dem Anmeldeformular

Interessierte PrivatkundInnen und Kleinunternehmen (bis 100 000 kWh/Jahr) können sich vom 24.10.2016 - 04.12.2016 über ein Anmeldeformular für die Gemeinsam. Grün. Sparen.-Initiative registrieren. Die Voranmeldung ist kostenlos und unverbindlich, Sie verpflichten sich daher zu keiner endgültigen Teilnahme am Gemeinschaftskauf. Sollte Sie das Gewinner-Angebot am Ende nicht überzeugen, können Sie es selbstverständlich ausschlagen. In diesem Fall werden Ihre Daten gelöscht und für Sie bleibt alles so wie es bisher war.

Im Anmeldeformular müssen neben persönlichen Daten, wie etwa Ihre Telefonnummer und E-Mailadresse, auch Informationen zu Ihrem Energieverbrauch angegeben werden. Diese können Sie Ihrer letzten Jahresrechnung entnehmen, halten Sie sie also am besten beim Ausfüllen griffbereit. Diese Informationen werden einerseits benötigt, damit Selectra Österreich Ihre Ersparnis gegenüber Ihrem bisherigen Tarif errechnen kann und andererseits damit eine Verhandlungsbasis bzgl. der Abnahmemenge mit den Energieanbietern ermittelt werden kann.

Nachdem Sie das Anmeldeformular ausgefüllt und abgeschickt haben, werden Sie von Selectra Österreich eine Bestätigungsmail erhalten, in der Sie dazu aufgefordert werden, ein weiteres, ergänzendes Formular auszufüllen. Alle hierfür nötigen Informationen finden Sie auf Ihrer letzten Jahresrechnung. Nachdem Sie auch dieses Formular gesendet haben, erhalten Sie erneut eine Bestätigunsmail. Damit ist die Voranmeldung abgeschlossen und Selectra Österreich wird sich wieder bei Ihnen melden, sobald das Gewinner-Angebot feststeht. Sollten Sie keine Bestätigungsmail erhalten haben, rufen Sie uns bitte kurz an und wir werden Sie Ihnen sofort weitereleiten.

Verhandlungen mit den Energieanbietern

Die EnergieexpertInnen von Selectra Österreich werden nun mit den Energieanbietern Verhandlungen führen, um für die TeilnehmerInnen das Angebot mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis zu ermitteln. Verhandelt wird nur mit jenen Energieanbietern, die den Qualitätskritereien von Wir für Umwelt und Selectra Österreich entsprechen. Neben einem Energiemix aus 100% erneuerbaren Energien wird dabei auch auf hervorragende Servicequalitäten Wert gelegt.

Bekanntgabe des Gewinner-Angebots

Sobald die Verhandlungen beendet sind, wird das Gewinner-Angebot der ausgewählten Kategorie (mit/ohne Umweltzeichen) den vorangemeldeten TeilnehmerInnen via E-Mail oder telefonisch mitgeteilt – inklusive der erreichten Ersparnis gegenüber dem Standardtarif des regionalen Anbieters.

Selectra Österreich bleibt während des gesamten Ablaufs für Sie und Ihre Fragen verfügbar. Rufen Sie uns an unter 0720 116005 (Mo-Fr von 8.00-17.00 Uhr, zum Ortstarif) oder schicken Sie uns eine E-Mail an club@selectra.at.

Entscheidung

Am Ende liegt die Entscheidung bei Ihnen, ob Sie dieses Angebot annehmen und den Wechsel zum bestbietenden Anbieter vollziehen möchten oder ob Sie es ausschlagen und bei Ihrem bisherigen Anbieter bleiben möchten. Entscheiden Sie sich dafür, wird Selectra Österreich den Wechselprozess für Sie in die Wege leiten - unkompliziert und kostenlos. Entscheiden Sie sich dagegen, werden Ihre Daten gelöscht und für Sie bleibt alles genauso, wie es bisher war.

Genug gezahlt für überteuerte konventionelle Energie! Starten Sie jetzt den Wechsel und sparen Sie sich grün mit Selectra Österreich und Wir für Umwelt.

Weitere Informationen zur Gemeinsam.Grün.Sparen.-Initiative finden Sie ab dem 24.10.2016 auf club.selectra.at. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an club@selectra.at oder rufen Sie uns an unter 0720 11 6005.

Ihr Feedback ist uns wichtig Liebe User,
Obwohl der Inhalt dieser Seite nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und dargestellt worden ist, nimmt selectra.at keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten. Wir bitten um Ihr Verständnis. Unser Team besteht aus Menschen und es kann immer zu kleinen Ausrutschern kommen. Feedback ist erwünscht! Bitte richten Sie jegliche Anmerkungen und Ergänzungen via E-Mail an content@selectra.at. Vielen Dank für Ihren Beitrag.

Teilen auf Facebook  Teilen auf Twitter  Teilen auf Google+